Immer wieder sonntags in der ARD: G.G. Anderson nach Schlaganfall wieder auf der Bühne!

Heute, am 3. August 2014, begrüßt Stefan Mross bei Immer wieder sonntags in der ARD live aus dem Europapark in Rust wieder zahlreiche Gäste. Auch G.G. Anderson, der nach seinem Schlaganfall wieder fit ist. So sehen Sie die Show im TV, Live-Stream und in der Mediathek. Alle Interpreten, Termine und Infos zu Tickets, hier.

15 Tage nach seinem Schlaganfall wieder auf der Bühne: G.G. Anderson. Bild: SWR/Hans-Dieter Stahl

Es war ein herber Schock für alle Fans von G.G. Anderson. Der Schlaganfall des beliebten Musikers warf so einige aus der Bahn. Nur 15 Tage nach der Diagnose steht er schon wieder auf der Bühne. Bei Immer wieder sonntags will er den Titelsong seines neuen Albums Die Sterne von Rom vorstellen.

Schlagerstar G.G. Anderson in Klinik eingeliefert! Lesen Sie hier, wie es dem Sänger wirklich ergangen ist.

Immer wieder sonntags 2014 heute live aus dem Europapark in Rust in der ARD

Der Sommer ist in vollem Gange und auch Stefan Mross läuft auf Hochtouren. Pünktlich wie immer zeigt die ARD Immer wieder sonntags um 10.03 Uhr morgens im TV. Die Live-Sendung, die vom SWR produziert und unterstützt wird, ist ein echter Muntermacher. Denn nicht nur die Zuschauer im Europapark haben hier kräftig zu lachen.

Helene Fischer ist allgegenwärtig. Aber ist die Schöne nun auch auf dem Metalfestival in Wacken? Lesen Sie hier, was an den Gerüchten dran ist.

FOTOS: Schlagerbranche Pleiten, Drogen, Selbstmord

Immer wieder sonntags im ARD-Live-Stream, in der Mediathek vom SWR und bei Facebook

Sie sind gerade unterwegs, mobil vernetzt und haben Lust auf ein bisschen Gute-Laune-Programm? Dann schalten Sie doch mit Ihrem Handy, Tablet oder PC einfach den Live-Stream der ARD ein und schauen Sie Stefan Mross zu, wie er seine Gäste im Schwarzwald begrüßt.

Haben Sie den Startschuss um 10.03 Uhr etwa verschlafen? Kein Probem! Die aktuelle Sendung gibt es natürlich auch für Sie in der ARD-Mediathek und sogar in der SWR-Mediathek - und zwar so oft sie wollen. Denn es wäre doch wirklich schade, wenn Sie den ersten Auftritt von G.G. Anderson nach seinem Schlaganfall verpassen würden.

Wer gerne auf Social-Media-Plattformen surft, sich interaktiv in die Sendung miteinbringen will oder einfach nur einen netten Gruß dalassen möchte, für den ist die Facebook-Seite von Immer wieder sonntags genau das Richtige.

FOTOS: Twitter-Top-Ten Stefan Mross bläst wieder allein
zurück Weiter Twitter (Foto) Foto: news.de-screenshot (Twitter) Kamera

Gäste: G.G. Anderson zurück auf der Bühne! Alle Interpreten bei Immer wieder sonntags in der ARD auf einem Blick

Natürlich warten alle gespannt auf den Auftritt von G.G. Anderson, allerdings sind auch noch andere Topstars in der heutigen Sendung. Neben Ella Endlich, die mit ihrem Schmusesong zum Aschenputtel-Film die Fans im Sturm eroberte, dürfen Sie sich auch noch auf Mario & Christoph und Michael Hirte freuen. Wer sonst noch alles zu Gast ist, bleibt eine Überraschung. Nur so viel... Es wird heiß!

Immer wieder sonntags 2014: Alle Sendetermine 2014 im Überblick, aktuelle Ticketinformationen

10.08.2014: Peter Kraus, Die Grubertaler, Francine Jordi, Marc Pircher, Ute Freudenberg & Christian Lais, Vincent & Fernando, u.a.

17.08.2014: Andy Borg, Kristina Bach, Die Cappuccinos, Angelika Milster, Géraldine Olivier, Jan Smit, Mühlenhof Musikanten, Oonagh, Saso Avsenik und seine Oberkrainer, u.a.

24.08.2014: Allessa, Antonia aus Tirol, Die jungen Tenöre mit Kevin Pabst, Die jungen Zillertaler, Dorfrocker, Gaby Albrecht, Linda Fäh, Marianne & Michael, Tölzer Knabenchor, Uwe Busse, u.a.

31.08.2014: Höhner, Captain Cook, Feldberger, Hansi Hinterseer, Maxi Arland, Michael Holm, Uta Bresan, Volxrock, Wolkenfrei, u.a.

07.09.2014: Cindy, Florian Fesl, Sigrid & Marina, Johannes Kalpers, u.a.

14.09.2014: Fantasy, De Randfichten, Eva Lind, Mary Roos, Tom Astor, voXXclub, u.a.

Falls Sie Lust haben, auch in dieser Saison noch einmal live dabei zu sein, dann schauen Sie doch vorbei in den Europapark in Rust und holen Sie sich noch ein Ticket. Eine Übersicht über die Interpreten haben Sie ja schon. Für das Gute-Laune-Erlebnis haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie holen sich eine Single-Karte nur für die Show oder Sie kaufen sich ein Combi-Ticket für Show und Freizeitpark. Alle weiteren Infos finden Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser