Goodbye Deutschland! - Die Auswanderer: Thommy und Kathrin - Eine bittere Trennung

Seit fünf Jahren ist Brasilien die Heimat der Goodbye-Deutschland-Familie Mermi-Schmelz. Doch eine Veränderung steht bei den Strandbarbesitzern bevor. Außerdem begleitet Goodbye Deutschland MC Gringo, der als Musiker am Zuckerhut durchstarten will.

Großer Umbruch bei Familie Mermi-Schmelz, den Vorzeige-Auswanderern der Vox-Soap Goodbye Deutschland: Seit sieben Jahren wohnen und leben Thommy, Kathrin und Jessi in Canavieiras (Bahia), jetzt aber will Jessi zurück nach Deutschland. Die 19-Jährige befürchtet, dass sie in Brasilien keine «vernünftige» Ausbildung machen kann und möchte deshalb ihren Eltern und der gemeinsam betriebenen Strandbar den Rücken kehren. Dafür muss sie sich die Goodbye Deutschland-Auswanderin auch von Freund Rasta trennen, eigentlich ihre große Liebe.

FOTOS: Einwandern, auswandern Probleme hier wie dort

So sehen Sie Goodbye Deutschland - Die Auswanderer Brasilienspezial bei Vox in der Wiederholung:

Haben Sie die Folge Goodbye Deutschland - Die Auswanderer am 17. Juni 2014 auf Vox verpasst? Kein Problem! Am 22. Juni strahlt Vox die Specialfolge aus Brasilien noch einmal um 12.25 Uhr aus. Außerdem haben Sie über die Heidi Klum und Germany's Next Topmodel.

Auch diesmal ist sie wieder auf der Suche nach neuen Gesichtern und hat dabei harte Kriterien: Kleinste Schönheitsfehler entscheiden darüber, ob junge Brasilianer die Chance auf eine internationale Modelkarriere bekommen - für nicht wenige der Weg aus der Armut. Bei manchen Castings fließen Tränen und einige Models müssen schwere Entscheidungen treffen, um im Business mitmischen zu dürfen. Wen wird Louisa nach Deutschland holen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser