Wie US-Medien berichten, ist die Comic-Legende heute 95-jährig in Los Angeles verstorben. Die Comic-Welt verliert einen Helden unter Superhelden.

mehr »

Let's Dance 2014 Finale: Deshalb hat Schleimi Alexander Klaws gewonnen

Let's Dance Finale 2014: Heute tanzen Alexander Klaws und Tanja Szewczenko bei RTL zum letzten Mal um den Sieg bei Let's Dance 2014. Die Jury ist gespannt auf die Tänze der Teilnehmer. Wir verraten vorab, warum  Alex sich zum Sieg schleimt.

Let's Dance 2014 bei RTL: Alexander Klaws klarer Favorit

Let's Dance 2014 geht am Freitag in die letzte Runde. Ein allerletztes Mal müssen sich die beiden Promi-Kandidaten Alexander Klaws und Tanja Szewczenko vor der Jury beweisen. Aber steht der Sieger von Let's Dance 2014 nicht eigentlich schon längst fest? Wir glauben schon!

Wenn man den Vorzeichen Glauben schenken darf, ist es sonnenklar, wer am Freitagabend die Jury und Zuschauer überzeugt. Schleimi Alexander Klaws natürlich. Der hat mit RTL-Shows nämlich bereits in der Vergangenheit große Erfolge feiern können.

Schließlich begann seine Karriere bei dem Privatsender schon im Alter von zehn Jahren, als er bei Marijke Amado in der Mini Playback Show als Haddaway durch die Zauberkugel marschierte. Neben DSDS ist Let's Dance bereits die dritte RTL-Samstagabend-Show, die der Sänger dominiert.

Let's Dance 2014: Alexander Klaws letzte Chance in der RTL-Show

Denn im Gegensatz zu seiner Konkurrentin Tanja Szewczenko hat sich Schwiegermutters Liebling Alex noch keinen Patzer in der Show erlaubt und konnte von Show 4 an immer wieder die Höchstpunktzahl erreichen.

Lesen Sie hier, wie Alexander Klaws in der vierten Show von von Let's Dance überzeugte.

Es scheint, als hätte der Sänger den Titel seines ersten Albums «Take Your Chance» sichtlich verinnerlicht. Bei Let's Dance 2014 schwang Alexander Klaws das Tanzbein höher, schneller und weiter - genauso wie in seiner letzten Musicalrolle Tarzan. Wenn es einen Platzhirsch bei Let's Dance gab, dann war und ist es sicherlich Alexander Klaws.

Let's Dance 2014 Finale: Eisprinzessin Tanja Szewczenko nackt zum Sieg?

Aber gibt's für Tanja Szewczenko wirklich keine Chance mehr auf den Sieg? Wie in jeder TV-Show gilt ja schließlich immer noch das Motto Sex sells! Und das hat Tanja Szewczenko drauf wie keine andere. Playboy-Shooting und kurze und knappe Outfits haben dem Einzug ins Finale sicherlich auf die Sprünge geholfen. Allein durch die Tanzstunden hat die ehemalige Eistänzerin noch einmal drei Kilo verloren.

Falls die Sängerin aber auch als Siegerin vom Parkett gehen will, müsste sie schon nackt auf der Bühne erscheinen... Moment mal, das hat doch auch schon Alexander Klaws den Zuschauern versprochen. Statt Alex im Adamskostüm gab es den knackigen Burschen allerdings bisher nur oben ohne. Dabei wurde Schwiegermutters Liebling im Laufe der Show immer männlicher. 13 Zentimeter Brustumfang nach der Sänger und Schauspieler zu und beachtliche Muskelmasse. Dennoch bleibt für sexy Tanja noch ein wenig Resthoffnung.

Let's Dance: Tanja Szewczenko sackte mit ihrem langsamen Walzer volle Punkte von Jorge und Co. ein

Die Eisprinzessin gab sich in den letzten Shows alle Mühe, mit dem Klassenstreber Klaws mitzuhalten. In Show 7 erhielt sie für ihren langsamen Walzer zu «Run to you» das erste Mal volle 30 Punkte. Und die will sie natürlich auch am Freitag von Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez bekommen.

Wenn man sich die letzten Jury-Bewertungen ansieht, könnte es zwischen Tanja und Alexander nicht knapper sein. Zum allerersten Mal gewannen beide gemeinsam im Halbfinale den Discofox-Marathon, und obwohl Alexander Klaws mit seinem feurigen Tanz und der kleinen Ohrfeige von seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson ein kleines bisschen mehr Feuer versprühte, kommt es letzten Endes auf die Zuschauer an.

FOTOS: Let's Dance 2014 Klaws und Szewczenko kämpfen um den Sieg
zurück Weiter Die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich (Foto) Foto: RTL / Benno Kraehahn Kamera

Let's Dance 2014 bei RTL: Drei Tänze auf den Weg zum Sieg

Es bleiben den beiden Promis im Finale noch genau drei Tänze, um ihre Visitenkarte bei den Zuschauern zu hinterlassen. Neben einem brandneuen Tanz und einer Freestyle-Performance dürfen beide Promis auch noch einmal ihren Lieblingstanz zum Besten geben. Üblicherweise wird das immer der sein, bei denen Tanja und Alex am meisten Punkte abgestaubt haben.

Übrigens: Auch bereits ausgeschiedene Paare sind am Freitag noch einmal zu Gast bei Let's Dance. Ganz besonders spannend ist die Rückkehr des Llambi-Quälers Bernhard Brink. Der Schlagerbarde brachte den Juror mit seinen Tänzen regelrecht an den Rand des Wahnsinns.

Let's Dance 2014 - Verliererin Sylvie Meis

Der eigentliche Verlierer von Let's Dance steht aber bereits jetzt schon fest. Sylvie Meis hatte in der letzten Staffel mit großen Image-Problemen zu kämpfen. Es bleibt fraglich, ob die Moderatorin auch in der nächsten Staffel die Tanzshow an der Seite von Daniel Hartwich moderiert. Über eine mögliche Nachfolge für Sylvie wurde bereits spekuliert. Vielleicht moderieren ja Lilly Becker oder Sophia Thomalla die nächste Staffel gemeinsam mit Hartwich.

Lesen Sie hier alles über das Karriere-Drama um Sylvie Meis.

Falls es tatsächlich zum Rauswurf kommt, ist bei einer anderen RTL-Show gerade ein Platz für Sylvie frei geworden. Nazan Eckes ist im fünften Monat schwanger und macht somit den Weg frei für eine neue DSDS-Moderatorin. Mit DSDS-Juror Dieter Bohlen kennt sich Sylvie ja schon aus, hat die Niederländerin doch schon an seiner Seite in der Jury vom Supertalent gesessen.

VIDEO:  Kein Streit bei «Let's Dance»

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser