Von news.de-Redakteurin - 26.05.2014, 22.50 Uhr

Sing meinen Song 2014: Sarah Connor verhunzt Ballade von Gregor Meyle!

In Folge 6 von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert bei Vox standen die gefühlvollen Balladen von Gregor Meyle im Mittelpunkt. Sarah Connor, Xavier Naidoo, Andreas Gabalier und Roger Cicero sangen seine Songs nach. Doch so ganz ohne Schnitzer ging das Tauschkonzert nicht über die Bühne.

In jeder Folge von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert bei Vox steht ein anderer Künstler mit seinen Songs im Mittelpunkt. In Folge 6 vom 27. Mai 2014 waren es die gefühlvollen Balladen von Songwriter Gregor Meyle, die die Interpreten nachsingen mussten, an der Reihe. Gefühl war Trumpf beim Tauschkonzert mit Sarah Connor, Xavier Naidoo, Andreas Gabalier und Roger Cicero.

Sing meinen Song 2014: Sarah Connor scheiterte an Ballade von Gregor Meyle

Reinzappen lohnte sich in Folge 6 von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert besonders - schon allein wegen der gefühlvollen Balladen von Gregor Meyle. Die Texte und Melodien des 35-jährigen Künstlers gehen unter die Haut. Allerdings erfordern sie einiges Fingerspitzengefühl von den Interpreten - das müssen auch die Sängerinnen und Sänger in der Vox-Show am eigenen Leib erfahren. Besonders Sarah Connor gerät bei Gregor Meyles Song «Keine ist wie du» gehörig ins Straucheln - und das, obwohl sie vor ihrem Auftritt noch großspurige Töne von sich gab.

Es sei eine Ehre für sie, sich von Gregor Meyle inspirieren zu lassen, so Sarah Connor vor ihrem Auftritt mit «Keine ist wie du». «Du bringst es super auf den Punkt, wie das Leben ist», bombardierte die Popsirene den Nachwuchskünstler mit Komplimenten. Doch ihre Interpretation ging leider in die Hose: Während die stimmliche Seite viel Gefühl transportierte, offenbarte Sarah einige Unsicherheiten beim Text. Mittendrin bricht sie den gefühlvollen Song ab und verfällt in panisches Quietschen - jedwede romantische Stimmung ist schlagartig dahin. Schade, Sarah! Trotzdem wählt Gregor Meyle Sarahs Interpretation zu seinem Favoriten des Abends - weil sie so gekämpft habe, so der sichtlich gerührte Singer-Songwriter.

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert mit Andreas Gabalier und Xavier Naidoo

Roger Cicero, Andreas Gabalier und Xavier Naidoo machten bei Sing meinen Song eine bessere Figur als Popsternchen Sarah Connor. Gewählt haben die Herren die Titel «So soll es sein», «Heute Nacht» und «Du bist das Licht». Spätestens nach dieser Songauswahl dürfte jedem Zuschauer klar sein, dass Gregor Meyles Balladen jedes Herz berühren.

Sing meinen Song, Folge 6, im Live-Stream von Vox Now und als Wiederholung sehen

Das außergewöhnliche Konzert gab es am Dienstag ab 20.15 Uhr im TV bei Vox zu sehen. Sie habendie Show verpasst? Dann können Sie auf die Online-Mediathek Vox Now zurückgreifen: Hier läuft Sing meinen Song im Live-Stream. Innerhalb von einer Woche können Sie die sechste Show von Sing meinen Song auch in der Mediathek Vox Now in der Wiederholung als Live-Stream sehen oder jederzeit mit der Vox Now App genießen. Wer nicht gern über das Internet fernsieht, kann am kommendem Freitag, dem 30. Mai, ab 23.05 Uhr bei Vox eine Wiederholung von Folge 6 von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser