Let's Dance 2014 bei RTL: Finale Show für Sylvie Meis

Das Finale von Let's Dance 2014 könnte der letzte Auftritt von Sylvie Meis bei der RTL-Tanzshow sein. Denn obwohl ihr Vertrag bei Let's Dance noch bis 2015 läuft, bahnt sich hinter den Kulissen ein Machtkampf an. Den würde allerdings Daniel Hartwich klar gewinnen.

Die Augen der Zuschauer richten sich im Finale von Let's Dance 2014 nicht nur auf die beiden verbliebenen Let's Dance-Kandidaten, Alexander Klaws und Tanja Szewczenko, die um den Titel Dancing Star 2014 kämpfen. Nein, auch Let's Dance Moderatorin Sylvie Meis steht im Mittelpunkt des RTL-Tanzspektakels. Es könnte die vorerst letzte Ausgabe von Let's Dance sein, die die Niederländerin moderieren wird.

Let's Dance 2014 Finale: Sylvie Meis und Daniel Hartwich «hassen sich»

Fakt ist: Sylvie Meis moderiert Let's Dance seit der vierten Staffel (2011) an der Seite von RTL-Allzweckwaffe Daniel Hartwich (Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!, Familien-Duell etc.). Ihr Vertrag für Let's Dance soll allerdings noch bis zum Jahr 2015 laufen. Doch wird die 36-Jährige diesen auch erfüllen? Zuletzt gab es immer wieder Spekulationen um ein vorzeitiges Ausscheiden von Sylvie Meis bei Let's Dance. Der Grund: Angeblich soll die Beziehung zu ihrem Co-Moderator Daniel Hartwich auf Eis liegen, sogar die gemeinsamen Proben habe Hartwich nicht mehr wahrnehmen wollen.

FOTOS: Neue Dessous Sylvie heiß und sexy
zurück Weiter Sylvie (Foto) Foto: facebook.com/Hunkemöller Kamera

Vor der Kamera zeigte sich Hartwich jedoch als echter TV-Profi von den teils wilden Spekulationen völlig unbeeindruckt. Stattdessen witzelte er in gewohnt süffisanter Art während der Let's Dance-Liveshow über seine Partnerin: «Sylvie ist wie das Meer in Holland: Auch wenn sie kurz weg ist, kommt sie immer wieder, das kann ich Ihnen versprechen.» Und auch Sylvie Meis übte sich in augenzwinkerndem Understatement und bestätigte dem TV-Publikum strahlend: «Ja, wir hassen uns!»

Stress bei Let's Dance 2014: Sylvie Meis stiftet Unruhe

Doch der Stress hinter den Kulissen von Let's Dance bezieht sich nicht nur auf das Duo Hartwich/Meis. Bereits im Vorfeld der Ausstrahlung wurde in verschiedenen Medien darüber spekuliert, wie groß Sylvie Meis' Einfluss bei Let's Dance mittlerweile wirklich ist. Grund des Anstoßes war damals die nicht Berücksichtigung von Tänzerin Melissa Ortiz-Gomez, die zusammen mit Multitalent Manuel Cortez die sechste Staffel von Let's Dance gewonnen hatte. Ortiz-Gomez hatte in einem Interview offenbart, dass ihr damaliger Partner, der Let's-Dance-Profi-Tänzer Christian Polanc, ein Verhältnis mit Sylvie Meis hatte. Und schwupps war Melissa Ortiz-Gomez raus, Christian Polanc durfte allerdings auch dieses Jahr bei Let's Dance antreten - zusammen mit Carmen Geiss.

Das waren die bisherigen Dancing Stars
Let's Dance
zurück Weiter

1 von 8

Da erscheint es wenig verwunderlich, dass nach den neuerlichen Auseinandersetzungen mit Daniel Hartwich (insofern sie denn stattgefunden haben) über das Let's Dance-Moderationspärchen für die kommende Saison gegrübelt wird. Die entscheidende Frage ist deshalb: Wie viel Macht hat Sylvie Meis wirklich bei Let's Dance? Wäre sie in der Lage, sich gegen Daniel Hartwich durchzusetzen?

VIDEO: Sylvie Meis zeigt sich in sexy Sommer-Bademode!

Sylvie Meis bei Let's Dance 2014: Daniel Hartwich würde Machtkampf gewinnen

Daran bestehen berechtigte Zweifel: Wenn es wirklich zu einem Machtkampf zwischen Daniel Hartwich und Sylvie Meis kommen sollte, dürfte die 36-Jährige ihren Posten räumen müssen. Hartwich hat sich in den vergangenen Jahren bei RTL eine nahezu unantastbare Position aufgebaut, moderiert neben Let's Dance auch Das Supertalent, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!, Das Promi-Familienduell, Cash Crash und als Ersatz sogar Deutschland sucht den Superstar. Dagegen hat die Ex-Spielerfrau nicht viel vorzuweisen. Wen wir ehrlich sind: rein gar nichts.

RTL steht zu Sylvie Meis: Keine Nachfolgerin für Let's Dance gesucht

Noch hält RTL offiziell zu Sylvie Meis und erklärte jüngst in einer Pressemitteilung: «Sämtliche Gerüchte und Spekulationen, ‹Let's Dance› betreffend, sind völliger Quatsch! Wir sind sowohl mit der aktuellen Staffel als auch mit Sylvie sehr zufrieden. Es gab keinen Zoff und es ist derzeit niemand als Nachfolgerin von Sylvie im Gespräch.» Und dennoch könnte man sich vorstellen, dass das Let's Dance Finale 2014 die letzte Show ist, die RTL an der Seite von Daniel Hartwich moderieren wird. Die letzte Folge der siebten Staffel ist es ganz gewiss.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Let's Dance 2014 Klaws und Szewczenko kämpfen um den Sieg
zurück Weiter Die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich (Foto) Foto: RTL / Benno Kraehahn Kamera

/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • stelzner

    29.05.2014 15:06

    Dieser Beitrag wurde entfernt, da er gegen die Kommentar-Richtlinien verstößt.

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser