Sing meinen Song - Das Tauschkonzert: "Sing meinen Song": Alle zittern vor Sarah Connor

In der nächsten Folge von "Sing meinen Song" verbreitet Sarah Connor Angst und Schrecken. Natürlich terrorisiert nicht die Sängerin selbst die anderen Teilnehmer - Connors Songs geben den Musikern aber die eine oder andere harte Nuss zu knacken.

Die "Sing meinen Song"-Kandidaten mit "Angstgegnerin" Sarah Connor

Bild: VOX/Stefan Menne/spot on news

Im Mittelpunkt der fünften Folge von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" steht am Dienstag (20. Mai) Sarah Connor: An ihren Songs müssen sich die Teilnehmer der VOX-Show versuchen. Die Stücke des deutschen Popstars gelten bei den anderen Musikern als große Herausforderung: "Auch wenn Sarah es unfassbar leicht aussehen lässt. Für sie ist es anscheinend eine angeborene Sache, Tonartwechsel einfach zu fahren wie eine Serpentine. Und ich falle eben aus der Kurve raus!", erklärt Xavier Naidoo, der sich den Hit "From Sarah With Love" ausgesucht hat, laut dem Sender seine Schwierigkeiten mit Connors charakteristischen Harmoniewechseln.

"Du warst echt mein Angstgegner!", sagt Naidoo dann auch zu Connor. Gregor Meyle ("Skin On Skin") und Andreas Gabalier ("Let's Get Back To Bed - Boy!") müssen ihre Auftritte sogar abbrechen und einen zweiten Anlauf starten. "Die Nerven liegen blank", sagt Gabalier. "Ich muss dir ganz ehrlich sagen: Das war der größte Kampf der ganzen Staffel." Sasha scheitert sogar gleich am Titel: "From Zero To Hero" kündigt er als "From Hero To Zero" an. Auch sonst ist der Song für ihn "definitiv die anstrengendste Nummer".

Die CD zu "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" bekommen Sie hier

Roger Cicero setzt auf "Music Is The Key", da er hofft, dass es ihm die enthaltenen Männerstimmen (in der Originalversion von Naturally 7) einfacher machen würden - "Das hat sich als Irrtum herausgestellt!", erklärt der Sänger. Und Sandra Nasic wählt "Bounce" aus, "weil man da tatsächlich ein paar Gitarren drin hört". Ob sie daraus auch "eine richtige Sandra-Version" machen kann, wie Connor es sich wünscht? Ihre Fans dürften auch sehr auf den eigenen Auftritt des Stars gespannt sein: Connor singt in der Show zum ersten Mal ihren neuen Titel "Unlove You".

VIDEO:
Video: spot on news
VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser