«Alarm für Cobra 11» auf RTL: Alex gerät unter Mordverdacht und muss flüchten

Miese Intrige bei «Alarm für Cobra 11»: Alex Brandt (Vinzenz Kiefer) wird von seiner Vergangenheit im Drogendezernat eingeholt und gerät plötzlich unter Mordverdacht. Sehen Sie die aktuelle Folge «Tote kehren nicht zurück» als TV-Wiederholung und in der Mediathek RTL now.

Aktuelle Folge «Alarm für Cobra 11» bei RTL now in der Wiederholung sehen

In der neuen Folge der Action-Kultserie «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» auf RTL wird Kriminalhauptkommissar Alexander Brandt (Vinzenz Kiefer) plötzlich mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Die spannende Folge steht nach der TV-Ausstrahlung in der RTL-Mediathek RTL now eine Woche lang kostenlos als Video-Stream bereit. Im TV ist eine Wiederholung der aktuellen Folge von «Alarm für Cobra 11» am 21. Mai 2014 um 00.30 Uhr auf RTL zu sehen.

«Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei»: Das passiert in «Tote kehren nicht zurück»

Die Autobahnpolizei ist auf den Spuren einer Drogenbande. Als Alex und sein Kollege Semir Gerkhan (Erdoğan Atalay) einen Drogendealer verhaften wollen, wird Alex aus heiterem Himmel mit seiner Vergangenheit beim Drogendezernat konfrontiert. Er traut seinen Augen nicht. Der Drogendealer erinnert ihn an jemanden. Doch das kann nicht sein: Es muss ein Gespenst aus der Vergangenheit sein?

Doch die Festnahme misslingt. Der Dealer kann entkommen. Alex erkennt jedoch das Gesicht des Mannes: Spike. Aber dieser müsste eigentlich tot sein. Angeblich ist er bei einer früheren Festnahme ums Leben gekommen. Alex hat einen schrecklichen Verdacht: Alles nur ein Fake? Vielleicht leben auch die beiden angeblichen toten Polizisten Kowalsky (Christoph Domanski) und Schuster (Patrick von Blume) noch, die für die Gefängnisstrafe von Alex verantwortlich sind?

Alex berichtet seinem ehemaligen Kollegen Mats Vollmer (Wayne Carpendale) von der mysteriösen Begegnung mit Spike. Doch dieser glaubt ihm zunächst kein Wort. Er verspricht dennoch gegenüber Semir und Alex, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen. Steckt Mats mit in der Sache und ist ebenfalls Schuld daran, das Alex im Gefängnis saß?

Semir steht wie immer zu 100 Prozent hinter seinem Kollegen und hilft ihm auf der gefährlichen Jagd in die dunkle und mysteriöse Vergangenheit. Doch sie wissen nicht, dass jemand hinter ihnen her ist und sie aus dem Weg räumen will.

«Alarm für Cobra 11» immer donnerstag um 20.15 Uhr live bei RTL

«Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» läuft an jedem Donnerstag zur gewohnten Sendezeit 20.15 Uhr auf RTL im TV. Nach der TV-Ausstrahlung kann auf die komplette Sendung in der RTL-Mediathek eine Woche lang völlig legal und kostenlos im Online-Stream zugegriffen werden.

Außerdem können Fans auf legale Streaming-Angebote im Internet zurückgreifen: Der Web-TV-Anbieter Zattoo bietet zum Beispiel einen RTL-Stream an. Allerdings benötigen Sie hierfür das kostenpflichtige Zattoo-HiQ-Abo. Außerdem gibt es noch diverse andere Webangebote, wie beispielsweise «www.magine.com» oder «www.schoener-fernsehen.com».

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser