«Let's Dance» 2014: Daniel Hartwich und Sylvie Meis frotzeln: «Wir hassen uns!»

Die heißeste Konfrontation gab es bei «Let's Dance» abseits des Parketts. Daniel Hartwich gegen Sylvie Meis lautete das Duell auf das die TV-Nation wartete. Wer tanzte von beiden am Ende ab?

Liveticker

Nachdem in der vergangenen Ausgabe von «Let's Dance» das schwerfällige, aber unheimlich sympathische Tanz-Ungeheuer Bernhard Brink das Parkett räumen musste und nun - zum Glück für ihn - seine in der Tat einzigartige Tanzkarriere beendet hat, musste man sich um den RTL-Kracher sorgen. Lohnt sich denn das Einschalten auch ohne den Mann, der laut «Let's-Dance»-Juror Joachim Llambi «steifer als Johannes Heester» agierte?

«Let's-Dance» 2014: Streber Alexander Klaws gilt als klarer Favorit

Aber sicher! Allerdings nicht, weil «Let's-Dance»-Ober-Streber Alexander Klaws nach «Deutschland sucht den Superstar» schon wieder eine RTL-Show gewinnen will. Auch nicht, weil Millionärs-Gattin Carmen Geiss mit einem bestechenden langsamen Walzer vor ihren zwei teuersten Schmuckstücken zu «Three Times A Lady» wie eine Fee durch den Saal schwebte. Und schon gar nicht, weil Zappel-Larissa garantiert während der drei Minuten ihres langsamen Walzers zu «Closest Thing To Crazy» fast den Verstand verloren hätte.

FOTOS: Let's Dance 2014 Klaws und Szewczenko kämpfen um den Sieg
zurück Weiter Die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich (Foto) Foto: RTL / Benno Kraehahn Kamera

Daniel Hartwich gegen Sylvie Meis: Live-Mobbing bei «Let's-Dance» 2014?

Nein, das wirkliche Spektakel wurde bei «Let's Dance» abseits des Platzes ausgetragen. Im Fernsehen zählt eben nicht die alte Fußballer-Weisheit: «Wichtig ist auf dem Platz.» Das heißeste Duell des Abends lief in Folge fünf zwischen den beiden Moderatoren des RTL-Spektakels, Sylvie Meis und Daniel Hartwich. Denn nachdem bekannt wurde, dass sich die beiden offensichtlich nicht mehr riechen können, wartete die TV-Nation auf eine öffentliche Reaktion der beiden Gastgeber. Vielleicht hätte die «Let's Dance»-Jury bestehend aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez auch dazu Punkte verteilen sollen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser