Me Too: TV-Tipps am Mittwoch

Hellboy bekämpft die dämonischen Schergen des Zauberers Rasputin bei kabel eins. Auf ProSieben arbeitet Ted vor seinem Umzug nach Chicago eine To-Do-Liste ab, während auf Arte der am Down-Syndrom leidende Daniel gegen Vorurteile kämpft.

Auch wenn es nicht danach aussieht, steht "Hellboy" auf der Seite der Guten

Bild: Sony Pictures/spot on news

20.15 Uhr, kabel eins: Hellboy, Fantasy-Action

Von den Nazis in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs in einer obskuren Zeremonie beschworen, wurde der junge Dämon Hellboy (Ron Perlman) von den amerikanischen Streitkräften befreit und in der Obhut des Okkultismus-Experten Professor Bruttenholm (John Hurt) aufgezogen. Nun kämpft er mit anderen paranormalen Mitgliedern einer Geheimorganisation gegen das überirdische Böse, das in Person des legendären Zauberers Rasputin (Karel Roden) auf die Erde zurückgekommen ist

Hier können sie die Filme rund um den höllischen Helden "Helloby" kaufen

20.15 Uhr, ProSieben: How I Met Your Mother, Sitcom

Bevor Ted (Josh Radnor) endgültig nach Chicago zieht, will er noch einige Dinge erledigen und erstellt eine To-Do-Liste. Lily (Alyson Hannigan) entdeckt die Liste und wundert sich, denn Ted hat sich vorgenommen, die Wahrheit über den 26. April zu erzählen. Als sie ihn zur Rede stellt, beichtet Ted ihr, dass er und Marshall (Jason Segel) ihr Kleid für die Hochzeit zerstört haben und es dann auf die Reinigung geschoben haben. Lily ist außer sich und überlegt sich eine ganz besondere Strafe für die beiden.

20.15 Uhr, Das Erste: Neufeld, mitkommen!, Drama

Die Geschichte beginnt, nachdem das Schlimmste vermeintlich vorbei ist. Nick Neufeld (Ludwig Skuras) ist von seinen Mitschülern gemobbt worden. Sie haben ihn geschlagen, gedemütigt und misshandelt. Er konnte mit keinem darüber reden. Die Lehrer schauten weg. Seine Eltern (Christina Große und Ole Puppe) bemerkten endlich seine Qualen und zeigten die Täter an. Aber das Gericht verhängte nur eine milde Strafe, es sind ja schließlich Jugendliche. Und nun soll das Leben weitergehen.

20.15 Uhr, Tele5: Zurück zu dir, Romanze

Bob (David Duchovny) ist untröstlich, seit seine Frau bei einem Autounfall starb. Als er Grace (Minnie Driver) kennenlernt, die eine Herztransplantation hinter sich hat, kommt langsam wieder Licht in sein Leben. Es sieht ganz so aus, als hätte der Witwer seine neue Liebe gefunden. Doch dann erfährt Rob etwas Schockierendes: In Graces Brust schlägt das Herz seiner verstorbenen Frau.

22.30 Uhr, Arte: Me Too - Wer will schon normal sein?, Drama

Der Spanier Daniel (Pablo Pineda) ist 34 Jahre alt und hat gerade sein Universitätsstudium mit Auszeichnung abgeschlossen. Voller Tatendrang tritt er seinen ersten Job im Amt für Gleichstellung an. Von seinen Arbeitskollegen erntet er neugierige und zweifelnde Blicke - denn Daniel leidet am Down-Syndrom. Stetig kämpft er gegen Vorurteile, die durch seine Behinderung entstehen.

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser