«Die TV total Pokerstars.de Nacht»: Elton pokert Stefan Raab an die Wand

37. Runde der «TV total Pokerstars.de Nacht» 2014 auf ProSieben: Elton siegte und kassierte ab; Stefan Raab, Daniel Aminati und Eko Fresh flogen vom Tisch. Aufreger des Abends war aber jemand anderes: eine deutlich abgemagerte Collien Ulmen-Fernandes,

In der letzten «TV total Pokerstars.de Nacht» auf Pro Sieben war es ausgerechnet Wildcard-Kandidat Christian, der den übrigen Mitspielern den Schneid abkaufte und 50.000 Euro einsackte. Gegen ihn sahen Entertainer Stefan Raab, Show-Praktikant Elton, «The Biggest Loser»-Moderatorin Dr. Christine Theiss, Schauspieler Tom Beck und Sportexperte Frank Buschmann alt aus.

37. «TV total Pokerstars.de Nacht» mit Fernandes-Ulmen, Aminati und Eko Fresh

Auch bei der 37. Ausgabe der «Collien Ullmen-Fernandes und Daniel Aminati sowie Rapper Eko Fresh.

FOTOS: Stefan Raab Die Allzweckwaffe von Pro7

Damit glich Stefans Raabs Pokerrunde einer wahren Multi-Kulti-Gesellschaft. Ulmen-Fernandes hat indische Wurzeln, Aminati ghanaische Vorfahren und Eko Fresh einen türkischen Hintergrund. Außerdem mit dabei ist auch wieder ein Wildcard-Kandidat, der sich auf «PokerStars.de» im Vorhinein qualifiziert hat.

Das ist Wildcard-Gewinner Markus bei Stefan Raabs Pokerpartie

Er heißt Markus, ist Schornsteinfeger und kommt aus Düsseldorf. Sein Ziel: es Vorgänger Christian gleichtun und die 50.000 Euro einstreichen. Insgesamt wurden 100.000 Euro ausgeschüttet. Die Hälfte davon wird nach Platzierung verteilt. Einzig derjenige, der als Erster ausscheidet, bekommt keinen einzigen Cent - so wollen es die Regeln. In der 37. Ausgabe der «TV total Pokerstars.de Nacht» traf dieses Schicksal Eko Fresh. Wildcard-Gewinner Markus hingegen schied ebenfalls frühzeitig aus, durfte aber immerhin noch 5000 Euro mit nach Hause nehmen.

Elton glänzt beim Pokern und fährt den Sieg ein

Den Sieg trug jedoch ein anderer davon: Bereits zum neunten Mal in der Geschichte der «TV total Pokerstars.de Nacht» hatte der ehemalige Showpraktikant Elton das beste Blatt und konnte den Sieg für sich verbuchen. In einem spannenden Heads-Up gegen Stefan Raab bewies er die besseren Nerven und sahnte den Jackpot ab - so etwas gab es zuletzt vor sieben Jahren bei der «TV total Pokerstars.de Nacht».

Für die prominenten Teilnehmer geht es wie immer um Ruhm und Ehre. Keiner will sich bei der ambitionierten Pokerrunde die Blöße geben. Vor allem Alleskönner Stefan Raab geht wie bei all seinen Projekten mit besonders viel Ehrgeiz zur Sache. Jeder weiß, dass er nicht gern verliert. Für Schlagzeilen sorgte im Vorfeld jedoch ein anderer Teilnehmer.

Collien Ulmen-Fernandes am Pokertisch deutlich abgemagert

Besser gesagt: eine Teilnehmerin. Weil die «TV total Pokerstars.de Nacht» bereits in der vergangenen Woche aufgezeichnet wurde, sind Bilder der Sendung bereits bekannt. Sie zeigen eine deutlich dünnere Collien Ulmen-Fernandes. Dabei hatte die 32-Jährige schon immer eine sehr zierliche Figur.

FOTOS: Poker, Roulette & Co. Vom Spiel in die Sucht

Übrigens: Schon jetzt kann man sich für Raabs nächste Pokerrunde online qualifizieren. Die kostenlosen Qualifikationsturniere auf Pokerstars.de laufen täglich um 16 und 20 Uhr.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser