Von news.de-Redakteurin Susann Lederer - 21.03.2014, 18.57 Uhr

«5 gegen Jauch» 2014: Die Pocher-Parade: Er kämpft als Anime und Judoka

Wenn Oliver Pocher die RTL-Quizshow «5 gegen Jauch» moderiert, werden die Fragen zur Nebensache. Selbst Film- und Fernsehgrößen wie Heiner Lauterbach und Jens Riewa kontert Pocher verbal locker aus. News.de verfolgte «5 gegen Jauch» minutengenau im Live-Ticker!

Liveticker

Die Herausforderer bei «5 gegen Jauch» am Freitagabend: Schauspieler Heiner Lauterbach, Model Franziska Knuppe, Tänzerin Motsi Mabuse, ARD-Nachrichtensprecher Jens Riewa und Schauspielerin Anna Thalbach. Die Quizshow mit und gegen Günther Jauch, die wieder von Comedian Oliver Pocher moderiert wurde, versprach Expertise und einen spannenden Wettkampf!

FOTOS: 5 gegen Jauch Jauch quizzt gegen TV-Köche

Oli Pocher und Motsi Mabuse im Witzel-Wahn

Unterhaltsam gestalteten «5 gegen Jauch» diesmal vor allem Motsi Mabuse und - man glaubt es kaum - Oliver Pocher; der erntete vom Publikum mehr als einmal Applaus für schlagfertige Witze, die überraschend selten (wenn auch nicht ‹nie›) unter die Gürtellinie trafen. Motsi lachte herzlich und sympathisch über ihn, über sich selbst und ein bisschen über ihre Teamkollegen, denen sie mehr als einmal die richtige Antwort vorausgeraten hatte. Von den anderen Damen der Promi-Herausforderer gab's hingegen vor allem kalte Blicke. Wäre da doch lieber Heiner Lauterbach von seiner Randposition herausgetreten, um sich etwas mehr in die abendliche Unterhaltung einzubringen.

Das Spielprinzip ist bekannt: Wer am Ende das meiste Geld auf seinem Konto erspielt hat, darf dieses behalten und für einen guten Zweck spenden. Günther Jauch schaffte das mit 90.000 Euro - teilte es aber unter allen sechs Teilnehmern auf; jeder Promi bekam 15.000 Euro, um sie einem guten Zweck zu spenden.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser