Von news.de-Redakteur - 06.03.2014, 15.55 Uhr

«GNTM 2014» im Chat bei Pro7-Connect: Hetze, Mobbing, Shitstorm: So mies geht es bei Heidi Klum zu

«GNTM» läuft längst nicht mehr nur stupide im TV. Nein, die Pro7-Connect-User haben die Chance, während der Show miteinander zu chatten. Doch: Wie fies wird im «GNTM»-Chat gelästert?

Liveticker

Die Fernsehgewohnheiten der Deutschen verändern sich zusehends: Nur noch klassisch auf der Couch vorm TV platzieren und stumpf in die Röhre gucken, ist in den wenigsten Haushalten der Fall. Da wird nebenbei mit dem Smartphone oder dem Tablet gechattet, gesurft, gestreamt und gedaddelt. Die Fernsehsender und -macher reagieren immer mehr auf diesen Trend und wollen ihre Zuschauer auch interaktiv an den Sendungen teilhaben lassen. So auch bei ProSieben und dem Castingformat «Germany's Next Topmodel».

«Germany's Next Topmodel»: Tobt der wahre Zickenkrieg bei Pro7-Connect?

Beim Streaming-Dienst Pro7-Connect haben die «GNTM»-Zuschauer nicht nur die Möglichkeit, die aktuelle Episode mit Heidi Klum zu verfolgen. Nein, sie können sich zudem mit anderen Fans von «Germany's Next Topmodel» unterhalten. Die Chatfunktion bei Pro7-Connect macht es möglich, live während der «GNTM»-Ausstrahlung mit anderen Nutzern zu kommunizieren. Das geht natürlich nicht immer friedlich ab. Im Gegenteil: Der wahre «GNTM»-Zickenkrieg tobt eigentlich im Netz bei Pro7-Connect statt im TV vor den Augen von Heidi Klum.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser