Am Dienstag-Abend fallen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt Schüsse. Zwei Menschen werden getötet, mindestens elf werden verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter. Den Bürgern wird geraten, zu Hause zu bleiben.

mehr »

Patrice Bouédibéla: Lilly Becker bei "Let's Dance": Jetzt stehen alle Kandidaten fest

Ein Highlight der siebten "Let's Dance"-Staffel ist sicher die Teilnahme von Boris Beckers Ehefrau Lilly.

Lilly Becker bei einem Gala-Dinner in London im Dezember 2013 Bild: Joel Ryan/Invision/AP

Es kann losgehen! Alle zehn Teilnehmer der siebten "Let's Dance"-Staffel stehen fest, ab 28. März bittet RTL die Promis wieder zum Tanz. Mit Spannung wird vor allem Tennis-Ass-Ehefrau Lilly Becker (37) erwartet, deren Teilnahme bis zuletzt die Gerüchteküche anheizte. Außerdem werden der Popsänger Alexander Klaws (30, "Für alle Zeiten"), seine Kollegin Cindy Berger (66, "Mindestens Haltbar Bis..."), der Schauspieler Dirk Moritz (34), Ex-MTV-Moderator Patrice Bouédibéla (39), sowie der frühere Freistil-Ringer Alexander Leipold (44) mit von der Partie sein.

Dass Millionärsgattin Carmen Geiss (48, "Die Geissens"), Schlagersänger Bernhard Brink (61), Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko (36) und Dschungel-Prinzessin Larissa Marolt (21) ein Tänzchen vor den Augen der strengen Jury wagen werden, war hingegen schon länger bekannt. Wie schon in der letzten Staffel besteht sie aus der Profitänzerin Motsi Mabuse (32), dem Wertungsrichter Joachim Llambi (49) und dem Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (46). Sie entscheiden zusammen mit den TV-Zuschauern, wer nach den neun Live-Shows zum "Dancing Star 2014" gekrönt wird.

Hier können Sie die "Let's Dance"-Musik zum Nachtanzen bestellen

Sie wollen ihr Wohnzimmer in das "Let's Dance"-Parkett verwandeln? Bei deluxemusic.tv gibt es die richtige Musik dafür gratis

VIDEO:
Video: spot on news

Jeder der zehn mutigen Stars bekommt einen Profitänzer zum Partner, mit dem er dann Woche für Woche einen anderen Tanzstil auf das Parkett legen muss. Aber Lilly Becker, die sich die Sendung sonst von der Couch aus angesehen hat, ist zuversichtlich: "Ich habe großen Respekt vor der Leistung der Kandidaten gehabt. Jetzt bin ich sehr gespannt, ob ich das auch hinbekomme", sagte die 37-Jährige RTL. Die Moderatoren Sylvie Meis und Daniel Hartwich (beide 35) werden das Geschehen vermutlich gewohnt wohlwollend begleiten.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser