«GNTM 2013»: Sophie lüftet ihr Lesben-Geheimnis

Germany's Next Topmodel-Kandidatin Sophie spricht in Episode zwei der Model-Castingshow von Heidi Klum Klartext und erklärt ihrer Zimmergenossin Sabrina: «Ich kann Kleider tragen und trotzdem lesbisch sein!»

FOTOS: «GNTM 2013» Diese Schönen wollen Topmodel werden
zurück Weiter GNTM-Carolin (Foto) Foto: news.de-screenshot (prosieben.de) Kamera

Es gibt immer noch Premieren bei Germany's Next Topmodel! Denn in den bisherigen sieben Staffeln der Model-Castingshow gab es noch nie eine lesbische Kandidatin. Diesen Titel hat nun die 23-jährige Sophie inne.

Die Studentin aus München weiß genau, was sie will: Träumte sie einst davon, Modedesignerin zu werden, will sie nach eigenen Angaben nun lieber in einem Editorial in der Cosmopolitan oder Vogue zu erscheinen. Sophies größte Leidenschaften sind das Modeln und selbst zu fotografieren.

FOTOS: Germany's Next Topmodel Was machen die Gewinnerinnen heute?

Bislang verbarg sie ihr lesbisches Geheimnis vor den anderen Mädchen von Germany's Next Topmodel. Doch damit war in der zweiten Episode der Castingshow nun Schluss. «Ich habe keinen Freund, aber eine Freundin», ließ sie ihre Zimmergenossin Sabrina wissen, als die nach ihrem Gemütszustand fragte.

«Wie hast du das gemerkt, dass du lieber eine Freundin haben willst als einen Freund?», gibt Sabrina die Talkmasterin im Bravo-Stil des Dr. Sommer Teams. «Diese Frage ist lustig, weil wenn du das selbst praktisch nicht gespürt hast, könnte ich dir das jetzt erklären, aber wahrscheinlich würdest du nicht verstehen, was ich meine. Man sagt, dass sagen alle, aber man merkt es einfach irgendwo. Ich hab es schon relativ früh gemerkt. Das ist meine erste richtige lange Beziehung. Und es läuft gut.»

FOTOS: Berühmte Busenblitzer Blanke Ansichten auf Catwalk und rotem Teppich
zurück Weiter Pamela Anderson (Foto) Foto: ddp images/AP/FRANCOIS MORI Kamera

Nach ihrer Beichte ist Sophie extrem erleichtert: «Ich bin schon froh, dass ich es Sabrina erzählen konnte, weil es mir auch unangenehm war, es ihr zu verheimlichen die ganze Zeit. Ich bin schon froh, dass sie es jetzt weiß», gesteht sie.

Sogar einen flapsigen Spruch hat sie auf den Lippen: «Und jetzt küssen wir uns und ziehen uns aus...», sagt sie in die Kamera, bevor sie sich mit Zimmergenossin Sabrina vor Lachen über ihr Hotelbett kullert.

Das Topmodel-ABC
«GNTM» 2013
zurück Weiter

1 von 26

Dabei hat Sophie nicht immer nur positive Reaktionen auf ihre lesbische Liebe erfahren: «Man hört es halt immer wieder, dass manche Leute auch im Scherz blöde Kommentare sagen und da bekommen sie im Normalfall von mir ganz schön was zu hören!»

Doch ihr Ziel, unter die Top drei bei Germany's Next Topmodel zu kommen, verliert sie keineswegs aus den Augen: «Ich kann auch in High Heels laufen und schöne Fotos machen und Kleider tragen und trotzdem lesbisch sein», gibt sie sich kämpferisch.

Alle Staffeln, alle Quoten
«Germany's Next Topmodel»
zurück Weiter

1 von 7

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser