Kakerlaken aufgepasst! «DSDS»-Jauler Joey ab ins Dschungelcamp

Ohren zu und durch: Der ehemalige Deutschland-sucht-den-Superstar-Kandidat Joey Heindle zieht allem Anschein nach in die RTL-Urwald-WG. Das Dschungel-Ungeziefer zittert bereits vor seiner Stimme.

«Dschungelcamp 2013»: Diese Stars sollten in den Urwald!

Allmählich füllt sich die Teilnehmerliste der RTL-Dschungelshow Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!. Neuester Zuwachs: Ex-DSDS-Jauler Joey Heindle. Und der ist für den Urwald und die Ekelprüfungen bestens vorbereitet. Denn wer es schafft, den Poptitan Dieter Bohlen mit seinem Gesang während einer Livesendung aus dem Studio zu jagen, dem braucht auch vor allerlei Dschungel-Ungeziefer wirklich nicht Angst und Bange sein.

Derweil ist auch der frühere Kaufhauserpresser «Dagobert» alias Arno Funke für das RTL-Dschungelcamp sicher und will mit einem Augenzwinkern die teils ekligen Prüfungen aushalten. «Dagobert wird mit seinem ihm eigenen Humor und Zynismus im Camp bestehen», sagte Manager Elmar Werner der Bild-Zeitung.

Dschungelcamp 2012: Das harte Leben im Urwald

Funke selbst wollte der Zeitung keinen Kommentar zu seinem Dschungel-Engagement geben. Auch ein RTL-Sprecher wollte die Namen der Kandidaten für Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! nicht kommentieren.

«Dagobert» erpresste in den 1980er und 1990er Jahren das Berliner KaDeWe und die Kette Karstadt. Neben dem nun als Künstler tätigen Ex-Kriminellen soll auch der Sänger Klaus Baumgart vom Schlagerduo Klaus und Klaus in den australischen Dschungel fahren. Weitere - noch nicht von RTL bestätigte Kandidaten - sind Schauspiel-Altstar Helmut Berger, Sänger Patrick Nuo, der transsexuelle Showstar Olivia Jones, sowie Georgina aus der RTL-Sendung Der Bachelor und die Mutter von Daniela Katzenberger, Iris Klein.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Dschungelcamp 2013: Wer kommt ins Camp?
zurück Weiter Wer kommt ins Camp? (Foto) Zur Fotostrecke Foto: dapd/iStock (Montage)

rut/zij/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig