«Natürlich Blond» Störenfried im Café Katzenberger

Daniela Katzenberger
Heiße Mieze meistert das Leben
heiße Mieze (Foto) Zur Fotostrecke

Daniela Katzenberger schaut in ihrem Café auf Mallorca nach dem Rechten. Doch über die vielen Gäste kann sich die Katze gar nicht in Ruhe freuen. Ein Störenfried hält nicht nur den Betrieb auf, er ist plötzlich auch das beliebteste Fotomotiv im Café Katzenberger.

Die spanische Ferieninsel Mallorca ist für Daniela Katzenberger nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern auch der Arbeit. Schließlich läuft ihr Café Katzenberger nicht von allein. Ab und zu schaut sie vorbei, um sicherzugehen, dass ihre Mädels vor Ort alles im Griff haben.

Dieses Mal fährt die Katze aber nicht allein nach Mallorca. Sie hat ihren Opa Gernot eingeladen, mit ihr ein paar Tage Urlaub in einer Finca zu machen. Und damit nimmt das Chaos seinen Lauf.

Der 69-Jährige ist ganz aus dem Häuschen, als er von der Einladung erfährt. Seine Enkelin Daniela will dem pensionierten Kellner auch noch einen großen Wunsch erfüllen. Schon seit der Eröffnung des Katzen-Cafés auf Mallorca möchte Opa Gernot einmal dort als Kellner aushelfen. Jetzt ist seine große Chance da.

Für fünf Tage wird der Rentner seiner Daniela nicht von der Seite weichen - ob sie sich das gut überlegt hat? Der Katzenberger kommen erste Zweifel. Und das nicht nur, weil Opa Gernot halbnackt und nur mit Badehose bekleidet mehrfach in ihr Interview platzt. Denn auch was die Vorstellungen eines gelungen Urlaubs angeht, haben die Katze und ihr Opa sehr unterschiedliche Wünsche. Daniela Katzenberger will: «Kein Strand, kein Alkohol, kein Stress. Einfach mal einfach.» Opa Gernot findet aber: «Zu Mallorca gehört der Ballermann dazu - und natürlich das Café von dem Herrn Drews.»

Kultblondine auf Vox
Blond, blonder, Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger (Foto) Zur Fotostrecke

Endlich im Café Katzenberger angekommen, hat Opa Gernot seinen lang gehegten Herzenswunsch - kellnern bei der Katze - plötzlich so gut wie vergessen. Er will nun viel lieber mit den Gästen reden, rauchen und sich mit ihnen fotografieren lassen. Opa Gernot ist voll im Fan-Rausch - und die Katze kann nur zugucken. Diesmal spielt nicht sie die erste Geige.

Doch weil es Daniela Katzenberger auch mal ganz gut findet, wenn sich nicht alle Menschen auf sie stürzen - schließlich machen ihr zu viele Leute auf einmal mächtig Angst - lässt sie ihren Opa Gernot einfach machen. Der Rentner hat seinen Spaß, die Gäste auch - und die Katze endlich ihre Ruhe.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Promis auf Mallorca
Sonne, Strand und Party-Kracher
Daniela Katzenberger (Foto) Zur Fotostrecke

boi/loc/news.de

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Ines P.
  • Kommentar 1
  • 24.10.2012 13:42

Also so was Schreckliches und Peinliches, man findet kaum Worte ...

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig