Maite Kelly steigt aus Sie macht Schluss mit «Let's Dance»

Maite Kelly
Von der grauen Maus zur Tanzkönigin
Circus Roncalli (Foto) Zur Fotostrecke

RTL muss sich eine neue Jurorin für seine Tanzshow Let's Dance suchen. Sängerin Maite Kelly hat keine Lust mehr auf den Samba-Zirkus und bei Facebook ihren Ausstieg verkündet. Der Grund, warum sie keine Jurorin mehr sein will, ist so simpel wie einleuchtend.

Maite Kelly und die RTL-Tanzshow Let's Dance - das war ein schönes Märchen. 2011 gewann die Sängerin als Kandidatin an der Seite von Profitänzer Christian Polanc den Titel «Dancing Star», eine Staffel später saß sie als Jurorin neben Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der Jury. Nun ist das Märchen zu Ende.

Maite hat keine Lust mehr auf den Tanzrummel und will sich offenbar lieber anderen Projekten widmen. Auf ihrer Facebook-Seite schrieb sie ihren Fans:

«Liebe Freunde, momentan stecke ich in der Planung für nächstes Jahr und wollte Euch schon vorab wissen lassen, dass ich nicht wieder in der Let's Dance-Jury sitzen werde. Ich war und bin ein Mensch, der anderen am liebsten zur Seite steht, auf Augenhöhe. Ich habe gemerkt, dass mir das Richten über andere einfach nicht liegt. Seid lieb gedrückt, Eure Maite.»

Auch wenn ihre Fans über diese Entscheidung erstaunt sein dürften, nimmt Maite Kelly damit auch ihren Kritikern den Wind aus den Segeln. Diese hatten massiv die Arte und Weise ihrer Bewertungen kritisiert. Zum Hintergrund: Kelly ist offenbar ein sehr emotionaler Mensch, so dass sie beinahe jedes Mal, wenn sie eine ihrer Meinung nach wunderschöne Tanzdarbietung eines Kandidaten bewerten sollte, in Tränen ausgebrochen ist. Das ging selbst einigen ihrer Fans auf Dauer auf die Nerven.

«Let's Dance 2012»
Wer wird diesmal Dancing Star?
Let's Dance 2012 (Foto) Zur Fotostrecke

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Der immer seinen Nickname vergißt
  • Kommentar 2
  • 23.09.2012 14:22

Beim Tanzen hat Maite eine tolle Leistung hingelegt und sogar gewonnen. Als Jurorin war sie leider lange nicht so gut. Auch wenn Joachim Llambi oft den Hammer schwingt, weiß er doch, wovon er redet. Maite wollte niemandem wehtun und hat gerade dadurch so manches ungerechte Urteil vom Stapel gelassen. Das sie oft den Tränen nah war, ist geschenkt, der Herr Glööckler war doch auch emotional instabil. Viel mehr geht mir der Roman Frieling auf den Geist; er soll zwar der Gegenpol zu Llambi sein, aber er erscheint wie ein Schwätzer.

Kommentar melden
  • Xafir
  • Kommentar 1
  • 22.09.2012 15:34

Gottseidank, dass die schrille Lady Majte endlich ausscheidet.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Maite Kelly steigt aus: Schluss mit Let's Dance » TV » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/tv/855350378/maite-kelly-steigt-aus-schluss-mit-let-s-dance/1/

Schlagworte: