Hollywood-Flair im Ersten Neue Melodie für «Tagesschau»

Filmkomponisten
Hollywoods lustige Musikanten

Ob wir sie dann noch wiedererkennen? Die altbekannte Titelmelodie der ARD-Tagesschau erhält eine Verjüngungskur. Für den Jingle wird der Oscar-prämierte Hollywood-Komponist Hans Zimmer verantwortlich zeichnen.

Hollywood-Flair im Tagesschau-Studio: Die ARD verpasst ihrer Hauptnachrichtensendung eine neue Titelmelodie. «Am Ende des Jahres bekommen wir ein neues Design in allen seinen Facetten. Dazu gehört die gesamte Verpackung in Bild und Sound dazu», sagte ARD-Aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke der Bild-Zeitung. Die neue Melodie stammt aus der Feder des Filmkomponisten Hans Zimmer.

Der 54-Jährige hatte 1994 einen Oscar für die Musik zum Kinofilm Der König der Löwen gewonnen und wurde acht weitere Male nominiert. Unter anderem komponierte der in Los Angeles lebende Deutsche die Filmmusik von Rain Man, Thelma & Louise, Black Hawk Down, Pearl Harbour, Gladiator und Inception.

Die Melodie an sich werde aber nicht abgeschafft, teilte ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke mit. «Die Sorge um das Ta-ta, ta ta ta taaa ist unbegründet», sagte Gniffke. «Wir entsorgen die Melodie nicht, sondern überarbeiten sie nur.»

Die Fanfare werde lediglich überarbeitet, so Gniffke. «Wie zuletzt in den Jahren 2005, 1997 und 1994. Dabei bleiben natürlich die Grundelemente der "Tagesschau"-Melodie erhalten, die sie so unverwechselbar machen.»

 

«Tagesschau» feiert 60. Geburtstag

 

Der neue Jingle soll am 26. Dezember erstmals zu hören sein. Genau 60 Jahre zuvor war die erste Tagesschau über den Schirm gegangen. Die aktuelle Melodie der Hauptnachrichtensendung im Ersten wurde von Hans Carste (1909-1971) komponiert. Mit dem mehrfach überarbeiteten Intro, das allabendlich um 20.00 Uhr nach einem Gong ertönt, werden die Zuschauer seit 1956 begrüßt.

20.000 Folgen
Die Moderatoren der «Tagesschau»

Im Jubiläumsjahr der Tagesschau stehen noch weitere Neuerungen an: Auf dem Gelände des federführenden NDR in Hamburg entsteht ein neues Nachrichtenstudio. Die Moderatoren der Tagesschau und der hauseigenen Magazine Tagesthemen und Nachtmagazin sollen Grafiken künftig auf einem berührungsempfindlichen Bildschirm erklären. Das neue Studio soll pünktlich zum 60. Geburtstag in Betrieb genommen werden.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Judith Rakers
Von «Miss Tagesschau» zur «Miss 3 nach 9»

rut/news.de/dapd/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Neue Tagesschau-Melodie: Hans Zimmer komponiert Intro » TV » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/tv/855346940/neue-tagesschau-melodie-hans-zimmer-komponiert-intro/1/

Schlagworte: