«Schwiegertochter gesucht» Nicole will sich auspacken lassen

Gleich in der ersten Folge der RTL-Liebes-Soap Schwiegertochter gesucht dreht Kandidatin Nicole reichlich auf und macht eindeutig klar, dass sie alles dafür tun würde, ihren Traumprinzen Alexander zu gewinnen. Auch die anderen Damen gehen forsch voran.

RTL's Schwiegertöchter : Der Liebesentzug hat jetzt ein Ende!

Vera Int-Veen ist für RTL wieder unterwegs und verschachert in ihrer Doku-Liebes-Soap Schwiegertochter gesucht gut gläubige junge Damen an die Nesthocker der Nation. Und das bereits in der sechsten Staffel. Es gibt also immer noch genügend Liebeshungrige, die an das Glück mittels TV-Romanze glauben. Warum auch nicht, immerhin hat es sage und schreibe ein Schwiegertochter-gesucht-Paar sogar vor den Traualtar geschafft. Ganz freiwillig, nicht nur wegen der Quote. Vermutet man zumindest.

Wer es so weit bringen will, muss ordentlich Gas geben. Denn obwohl die meisten Junggesellen bei Schwiegertochter gesucht noch nie wirklich verliebt waren, freuen sie sich umso mehr, wenn gleich zwei Damen ihrer Wahl um sie werben. Ein solches Hochgefühl ist für die meisten Herren völliges Neuland. Die Frauen sind da hingegen ganz und gar nicht zimperlich. Wenn sie sich in den Kopf gesetzt haben, den Mann ihrer Träume für sich zu gewinnen, lassen sie nichts unversucht, ihn zu beeindrucken und gleichzeitig die Konkurrentin schlecht aussehen zu lassen.

Kaum haben die Damen ihre liebeswilligen Junggesellen kennengelernt, befindet sich der Zickenkrieg in vollem Gang und der Kampf um den anscheinend letzten Single auf Erden ist ausgebrochen. Wie bei Alexander und seinen Herzdamen Sandy und Nicole. Als der 39-Jährige auf einen Gute-Nacht-Plausch ins Bett der Frauen hüpft, hagelt es Geschenke von allen Seiten. Sogar ein ganz Pikantes ist dabei. Während Blondine Sandy dem süßen Staplerfahrer ein Bild von sich sowie Schlüssel und Schloss zu ihrem Herzen präsentiert, fährt Nicole die ganz großen Geschütze auf.

RTL-Doku: Die holden Schwiegertöchter

Als sie das Schlafzimmer betritt, trauen Alexander und Sandy ihren Augen kaum. Die liebe Nicole hat sich mal eben selbst verpackt. Mit einer hübschen Schleife auf dem Nachthemd verschenkt sie sich selbst. Auspacken darf Alexander dann offensichtlich später: «Das hat noch nie einer gemacht für mich!», stammelt er verlegen. Eine augenscheinlich auch nicht.

Während sich Nicole über ihre gelungene Präsentation freut, fährt Sandy mit einem gequälten Lächeln die Krallen aus: «Ich dachte mir, das ist etwas Persönliches, was nur Alexander angeht.», kommentiert sie den peinlichen Vorfall. Dabei hatte sie schon im Vorfeld ob Nicoles angekündigter Überraschung gemutmaßt: «Vielleicht ist sie gleich voll Sahne.»

Ähnlich liebevoll gehen Charnett und Ingrid, die sich um Junggesellen Tobias bewerben, miteinander um. Kritisch beäugen die Damen den Kofferinhalt der Konkurrentin. «Das würdest du nicht füllen können», ätzt Ingrid gegen Charnett als sie ihr einen BH vorzeigt. «Vielleicht mag es Tobias eher größer?», stichelt sie weiter gegen ihre Mitbewerberin. Als die jedoch abwiegelt, versucht Ingrid Charnett zu verunsichern: «Ich habe noch keinen Mann kennengelernt, der nicht auf große Brüste steht.»

«Schwiegertochter gesucht»: Diese Männer sind zu haben

Als Charnett ihrerseits zum Gegenschlag ausholen will und der resoluten Ingrid ein Kleid präsentiert, geraten die Damen völlig in einen Disput darüber, ob es sich um ein Strand-, Abend- oder Cocktailkleid handelt. Ingrid ist das alles sowieso egal. Sie lässt an Charnett kein gutes Haar und fasst ihren Standpunkt klar zusammen: «Sie ist eine graue Maus.» Ganz schön viel Zickenkrieg also bereits in der ersten Sendung – und das alles für die Nesthocker der Nation.

kls/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (7) Jetzt Artikel kommentieren
  • Petra
  • Kommentar 7
  • 23.09.2012 19:11

So behämmert kann man doch gar nicht sein. Da mit zu machen und der Depp von ganz Deutschland zu sein. Alle für ein paar Taler.

Kommentar melden
  • nicole
  • Kommentar 6
  • 10.09.2012 22:05

Ach du scheiße......lach :D das man soweit gehen muss....ohne worte

Kommentar melden
  • manuela kowielsky
  • Kommentar 5
  • 09.09.2012 21:35

an rtl ,,,nun ist mein kind weg zu alex ,,habe nur eine kleine rente....nun könnt ihr die fahrkaten zahlen,,,,,,,ich möchte nicole mal wieder sehen......

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig