Johannes B. Kerner Dick im Geschäft mit Diät-TV?

TV-Moderatoren
Sie fehlen auf dem Bildschirm
Michael Schanze  (Foto) Zur Fotostrecke

Als Moderator bei Sat.1 hat Johannes B. Kerner derzeit nicht wirklich etwas zu tun. Umso umtriebiger ist der hinter den Kulissen. Mit zwei Partnern zusammen will Kerner sehr bald Diät-TV machen. Ob dann Schluss ist mit seiner Wurstwerbung?

Johannes B. Kerner ist als TV-Moderator derzeit nicht sonderlich gefragt. Sat.1 hat seit der Einstellung seines Großen Allgemeinwissens-Quiz und dem Verlust der Champions League-Rechte im Moment gerade wenig für Kerner zu tun.

Doch der 47-Jährige ist hinter den Kulissen äußerst umtriebig. Wie der Mediendienst DWDL berichtet, steigt Kerner jetzt dick ins Diät-Geschäft ein. So habe er eine neue Firma gegründet, die Diäten vermarktet.

Demnächst soll es zudem Sendungen über Diäten und mit Abnehmtipps geben. Wann genau Kerner mit seinem Diät-TV startet, steht allerdings noch nicht fest. Laut DWDL werden derzeit erste Gespräche mit TV-Sendern über mögliche Formate geführt.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Werbe-Video
Kerner und die Wurst
Video: YouTube

boi/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig