«X Factor 2012» Peinliche Heul-Attacke bei Sandra Nasic

«X Factor 2012»
So lief das Finale
Melissa Heiduk (Foto) Zur Fotostrecke

Tobias RüsterVon news.de-Redakteur
Schon wieder Taschentuchalarm bei X Factor: Heulten in der ersten Ausgabe noch Moses Pelham und Sarah Connor um die Wette, lässt nun Sandra Nasic ihren Gefühlen freien Lauf. Ein echter Schluchzwettbewerb eben.

Eigentlich sollte die neue Jury der Vox-Castingshow X Factor Talente suchen, die eben jenen X Factor auch haben. Stattdessen suchen sie wohl eher Kandidaten, die den «Heul-Factor» in sich tragen. Schluchzten in der Auftaktsendung am Samstag bei RTL, die übrigens äußerst dürftige Quoten von nicht einmal zwei Millionen Zuschauern einfuhr, Pop-Queen und X Factor-Dauer-Jurorin Sarah Connor und Produzenten-Papst Moses Pelham beim Auftritt der blinden 16-jährigen Fabienne Bender noch um die Wette, kullerten die Tränen in Show zwei bei Sandra Nasic.

Der taffen Frontfrau der Guano Apes hätte man einen solchen Gefühlsausbruch keinesfalls zugetraut. Verhindern konnte sie ihn dennoch nicht. Denn als Arbesa Sinanaj die Bühne betritt und ihre Version von You Found Me von The Fray zum Besten gibt, verliert Sandra Nasic völlig die Fassung!

Einmal pro Sendung heulen ist also der neue Maßstab für X Factor-Juroren. Man darf gespannt sein, wann H. P. Baxxters Tränen das erste Mal den Studioboden benetzen und ob Mr. Hyper Hyper dafür auch eine passende Taste auf seinem schicken Scooter-Soundboard hat.

Das Sympathische an der eigentlich äußerst peinlichen Situation ist allerdings die Art, wie Sandra Nasic mit ihren Kullertränen umgeht. «Ups, wo kommen die denn auf einmal her, ach du Scheiße! Oh shit shit shit. Das ist mir peinlich», gibt sie sich gelassen. «Ich hätte es auch nie gedacht, dass mich jemand zum Heulen bringt. Ich bin gerade einfach nur platt. Das ist mir auch noch nicht passiert», sagt die vermeintlich harte Rockröhre. «Du hast offenbar einen Fan hier sitzen», strahlt sie Arbesa entgegen.

Castingshows 2011
Wildes Treiben auf allen Kanälen
Finale "Germany's next Topmodel" (Foto) Zur Fotostrecke

Erklären kann sie sich ihren Gefühlsausbruch nicht: «Ich weiß nicht, was da passiert ist. Vielleicht mal zu Hause, aber live ist mir das noch nie passiert. Ich hab niemanden um mich herum mehr gesehen und sie wohl auch nicht. Ich hasse es, in der Öffentlichkeit zu heulen. Wenn ich das bei anderen sehe, denke ich: bääh!» Damit dürfte es jetzt wohl vorbei sein.

Die Castingshow als Selbstfindungserlebnis. Nach ein paar kräftigen Atemzügen und drei oder vier Tränen mehr, die lässig an Sarah Connors Shirt abgewischt werden, findet Nasic dann doch zu sich und fordert: «Maske, einfach nur Maske. Jetzt muss ich mich zum Menschen machen.»

Ihre X Factor-Jury-Kollegen sehen die ganze Sache hingegen gelassen. Kein Wunder, sie sind ja, wie bereits erwähnt, selbst relativ nah am Wasser gebaut. «Das ist ja das Schöne an Musik», findet Sarah Connor. Und auch Moses Pelham freut sich: «Och wie schön, da fängst du an zu flennen, so muss das sein.» Selbst Scooter-Schreihals H.P. Baxxter attestiert: «Der Auftritt von Arbesa war wie nicht von dieser Welt.»

Die Heul-Juroren von X Factor sind das allerdings auch nicht. So wird die Castingshow zum wahren Schluchzwettbewerb.

Affären, Drogen, Busenblitzer
Die peinlichsten Promi-Patzer
Britney Spears (Foto) Zur Fotostrecke

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kls/news.de

Leserkommentare (7) Jetzt Artikel kommentieren
  • namenlos
  • Kommentar 7
  • 28.08.2012 00:45

Was soll daran bitte peinlich sein? Gefühle zum Ausdruck zu bringen ist ganz normal. Und so etwas kann eben berühren. Haben sie es echt nötig solche Berichte zu schreiben? Schreiben sie lieber über einen gelungenen Auftakt oder über gute Kanditaten.

Kommentar melden
  • der heuler
  • Kommentar 6
  • 27.08.2012 15:59

Sandra Nasic meinte nach der heulatacke jetz werde ich nachgeschminkt "dann werde ich wieder mensch" sie war einer während der heulatacke.............

Kommentar melden
  • Zuhra Biemann
  • Kommentar 5
  • 27.08.2012 15:11

solche schmaren schreibt ihr öfenlich wer will wiesen od ergen jemand heult oder hatt ihr nichts mehr zu schreiben nur solche themen wer heult wehr lacht oh nein ihr seit alle mit sinlose meldungen sinlos

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Talentsuche
WELCHE CASTINGSHOW SCHAUEN SIE AM LIEBSTEN?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige