«Total Blackout» Jetzt gehen bei den Promis alle Lichter aus

TV-Moderatoren
Sie fehlen auf dem Bildschirm
Michael Schanze  (Foto) Zur Fotostrecke

RTL geht mit einer neuen Spielshow an den Start, bei der Promis im Dunkeln kniffelige Aufgaben bewältigen müssen. Während Liliana Matthäus, Udo Walz, Roberto Blanco und Co. bei Total Blackout heute Abend völlig schwarz sehen, haben die Zuschauer den vollen Durchblick.

Sie stehen im Scheinwerferlicht und lieben das Blitzlichtgewitter – doch was machen die Promis, wenn das Licht plötzlich ausgeht? In der neuen RTL-Show Total Blackout – Stars im Dunkeln, die Daniel Hartwich am heutigen Samstag, 18. August, ab 20.15 Uhr, präsentiert, stellen sich zwei Teams ihren Ängsten vor der Dunkelheit und stoßen schnell an ihre Grenzen. Denn sie können nichts sehen – die Zuschauer dafür umso mehr.

Daniel Hartwich fordert die Prominenten mit viel Humor heraus: Roberto Blanco, Udo Walz, Natascha Ochsenknecht, ihr Sohn Jimi Blue, Liliana Matthäus und viele mehr sind bereit für die Erfahrung ihres Lebens. In aufregenden Spielen müssen sie ihre Ängste vor der Dunkelheit überwinden und beweisen, dass sie sich auf ihre Sinne verlassen können. In völliger Finsternis werden die einfachsten Aufgaben und harmlose Hindernisse zu scheinbar unüberwindbaren Hürden. Umso höher der Adrenalinspiegel der Kandidaten steigt, desto größer wird der Spaß für den Zuschauer.

Moderator Daniel Hartwich verspricht Nervenkitzel pur: «Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die neue Show! Mal schauen, ob die teilnehmenden Promis auch im Dunkeln gelassen bleiben. Ich hoffe, sie haben ihre fünf Sinne beisammen, denn die werden sie alle brauchen!».

Wer kann sich auf seine Wahrnehmung verlassen und wer wird in der Dunkelheit scheitern? Eines ist sicher: In dieser Show werden die Prominenten Schwarz sehen!

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Gabriele Lehmann
  • Kommentar 2
  • 18.08.2012 22:22

Alina so wie Du es schreibst finde ich es supi denn wie lautet das Sprichwort quäle nie ein Tier zum Scherz denn es spürt wie Du den Schmerz.Auch ich liebe Tiere über alles und meine Meinung ist stellt diese Sendung ein denn diese muss nicht sein und ich sehe sie mir deswegen auch nicht an.

Kommentar melden
  • Alina
  • Kommentar 1
  • 18.08.2012 22:15

Ich finde die Schow ja ganz witzig, aber wenn es um Tiere geht hört bei mir der Spaß auf. Ich finde sie sollten diesen Kommentar veröffentlichen, weil es hier um Lebewesen geht. Ich habe viel Kaninchen und Meerschweinchen und tuhe alles dafür damit es ihnen gut geht und was macht ihr? Ihr steckt diese armen Tiere in Glaskäfige wo dann Menschen durchkrichen. Diese Tiere sehen selber nichts und haben panische Angst. Auch als die Kröte fallen gelassen wurde habe ich mich mächtig erschrocken. Mann kann eine Sendung auch gut ohne Tiere gestallten.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Total Blackout bei RTL: Bei diesen Promis gehen alle Lichter aus » TV » Unterhaltung

URL : http://www.news.de/tv/855339892/total-blackout-bei-rtl-bei-diesen-promis-gehen-alle-lichter-aus/1/

Schlagworte: