«Grey's Anatomy» Bye, Bye Dr. McSexy

Genug der Herumdokterei bei Grey's Anatomy. Oberarzt Dr. Mark Sloan, alias Eric Dane, steigt nach sechs Jahren aus der US-Serie aus. Ab Staffel neun werden die Patientinnen ohne den smarten Schönling auskommen müssen.

«Grey's Anatomy»: Die Geheimnisse der jungen Ärzte

Eric Dane (39) hängt seinen Arztkittel an den Nagel: Nach sechs Jahren steigt der Schauspieler bei der populären US-Krankenhausserie Grey's Anatomy aus, berichtete die Website TVLine.com.

«Ich bin außerordentlich dankbar (...) für die Erfahrung und die Erinnerungen, die ich mitnehme», sagte Dane TVLine. Die neunte Staffel von Grey's Anatomy, in der Dane noch teilweise zu sehen sein wird, startet am 27. September beim US-Sender ABC. Dane spielte die Rolle des plastischen Chirurgen Dr. Mark «McSteamy» Sloan, im deutschen TV als «Dr. McSexy» bekannt, seit der dritten Staffel der Serie.

Er wolle sich nun neuen Herausforderungen widmen, begründete er seinen Abschied aus der Serie.

Arztserien: Helden im Kittel

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/rut/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig