Interview Joko und Klaas
Wo hört der Schwachsinn auf?

Joko und Klaas dürfen sich bei Pro7 wieder in einer Fernsehshow am Samstagabend austoben. Diesmal mit fiesen Aufgaben rund um die Welt. Im Interview verraten sie, was es mit dem «Damokles-Schwert des Schwachsinns» auf sich hat.

FOTOS: Joko & Klaas Sind die jetzt erwachsen geworden?
zurück Weiter Joko & Klaas (Foto) Foto: Pro7 / Claudius Pflug Kamera
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Is klar

    22.07.2012 22:35

    Antwort auf Kommentar 1

    Wie wärs einfach mit abschalten? Das scheint den alles-besser-Wissern und sich-über-das-ach-so-schlimme-Fernsehprogramm-Aufregern ja nicht zu gelingen. Hauptsache seinen geistigen *** dazugegeben. So ists recht!

    Kommentar melden
  • W. Voigt

    22.07.2012 17:27

    Joko und Klaas - Deutschlands perverseste Moderatoren würde zutreffen Diese beiden Schwachköpfe passen in die gesamte Peverso-Szene, wie "der Arsch auf den Eimer". Allerdings was sie produzieren, passt genau so gut, neben die Messies, Assis, Brutalos und Perversos. Sie produzieren in Harmonie dazu, gequirlte Scheiße. Tja, ganz klar, man hat das Deutsche TV- Pubikum erkannt. Alles nur Schmeißfliegen und die können sich nicht irren. "Fresst mehr Scheiße, Billionen Schmeißfliegen können sich nicht irren. Guten Appetit beim Fernsehen.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser