Bohlens Schuld?
Aus für Schreyl bei «DSDS» und «Supertalent»

Lange wurde spekuliert, nun herrscht Gewissheit: Marco Schreyl wird als Moderator von Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent abgelöst. Haben ihn Bohlen und Gottschalk auf dem Gewissen?

FOTOS: «DSDS 2012» Luca Hänni ist Deutschlands Superstar
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

52 Kommentare
  • coole sau

    23.10.2012 11:49

    Ich finde, dass das Supertalent von Daniel Hartwich gut allein moderiert werden kann. DSDS hingegen sollten weiterhin von Marco Schreyl moderiert werden, weil er sousagen die "DSDS-Moderatorkanone" ist!

    Kommentar melden
  • williweb

    16.07.2012 13:36

    Hallo, wer das letztendlich moderiert ist nicht so entscheidend. Dieter Bohlen muss bleiben! Und wer ehrliche, ok manchmal auch etwas zynische Kommentare nicht verträgt, sollte sich bitte nicht in einer Talent-Show anmelden. Sogenannte zukünftige Stars werden halt mal in den Medien kritisiert und unangenehmes evtl. aufgedeckt. Man sollte in den Vorrunden noch kritischer sein und die Zuckerbubis nicht den echten Talenten vorziehen.

    Kommentar melden
  • Angelika

    16.07.2012 09:53

    Wie kann man nur DANIEL HARTWICH die ALLEINIGE MODERATION von DSDS und Supertalent gaben, dann gehts ja noch mehr ABWÄRTS. Schlechter geht es nimmer, oh Gott RTL, wird immer SCHLECHTER.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser