Harald Glööckler
Sein haarsträubender Frisuren-Wahnsinn

Wenn die Haarfarbe nach «Katzenpisse» stinkt und der Friseurmeister Schläge angedroht bekommt, kann das nur eines bedeuten: Harald Glööckler hat einen seiner berüchtigten «Bad-Hair-Days».

FOTOS: Harald Glööckler Glamour, Stil und Botox

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

13 Kommentare
  • werneryx

    13.07.2012 23:00

    Die Katzenberger iss ne Frau, iss auch bissel schön u. bissel schlau. Doch iss` nuu der Glööckler ne Frau oder iss`es ää Mann, ja das iss` forleischt ooch for so manschen aus der Sparte ssäär inderessand.

    Kommentar melden
  • wernerxy

    13.07.2012 22:51

    Natürlich die Katzenberger, doch der, der ist doch wahrhaftig ein einmaliges Original-sowas gibts kein zweites Mal-iss einfach in seiner Welt der absolute Hingucker.hoch drei.

    Kommentar melden
  • gemd

    12.07.2012 09:54

    Unbedingt alles lesen - es handelt sich hier um lebenswichtige Daten.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser