«Lothar immer am Ball» Matthäus hat Probleme mit Eiern

50 Jahre Lothar Matthäus
Loddars beste Sprüche

Weltfußballer, Fanliebling und jetzt Star einer Doku-Soap: Lothar Matthäus lässt von Vox sein Leben filmen und Fernsehdeutschland soll in Lothar immer am Ball sehen, wie «Loddar» wirklich ist: Zum Frühstück gibt es angebrannte Eier mit Cola und Freundin Joanna hat Strumpfhosenverbot.

Lothar Matthäus fühlt sich missverstanden und in den deutschen Medien oft falsch dargestellt. All die Geschichten in der Regenbogenpresse über seine Frauengeschichten und gescheiterten Beziehungen seien ja nur die halbe Wahrheit. Jetzt soll die Welt den wahren Lothar Matthäus kennen lernen - ausgerechnet mit einer Doku-Soap bei Vox.

Lothar immer am Ball heißt das Werk, das nun sechs Wochen lang immer sonntags nach 23 Uhr gezeigt wird. Dabei ist das Format allerdings meilenweit davon entfernt, so unterhaltsam zu sein wie die Show Natürlich Blond von Daniela Katzenberger. «Lothar langweilt die Leute» wäre ein passenderer Titel gewesen.

Matthäus vs. Becker
Zwei Legenden im Skandalduell

Nach Folge eins wissen die Zuschauer zumindest schon mal, dass «Loddars» Englisch immer noch, nun ja, ausbaufähig ist, doch für die Kommunikation mit seiner derzeitigen Freundin, dem polnischen Dessous-Model Joanna, reicht es irgendwie. Zu seinem Glück ist Joanna fleißig dabei, Deutsch zu lernen. «Sie weiß, dass sie sonst keine Chance bei mir hätte.» Matthäus zeigt, dass er sich nicht mehr von den Frauen auf der Nase rumtanzen lässt.

Lothar Matthäus und die Bedeutungslosigkeit

Denn nicht nur bei der Sprache, auch beim Kleidungsstil macht «Loddar» klare Ansagen an seine Liebste. Für die Berlinale-Party im Februar wählte Joana ein kurzes weißes Kleid. Bei Minusgraden über den roten Teppich und stundenlanges Posieren für die Journalisten - da ist es nur allzu nachvollziehbar, dass Joanna eine Strumpfhose zum Kleid anziehen will. Aber nicht mit Lothar: «Nein! Auf keinen Fall ziehst du eine Strumpfhose an. Und soll ich dir auch sagen warum: Das wäre ein Stilbruch. Wer schön sein will, muss leiden.» Lothar, ein echter Modeexperte. Als gelernter Raumausstatter hat er eben ein Gefühl für Stil.

Für Stil vielleicht, für Frauen wohl eher nicht. Als Joanna am Morgen nach der Berlinale-Party mit Halsschmerzen und Schnupfen aufsteht, findet er: «Ihr Frauen seid doch selber Schuld.» Als dem einstigen Fußballstar dann auch noch sein Spiegelei misslingt und Joanna lieber Tee statt Cola zum Frühstück hätte, fühlt sich «Loddar» schon wieder völlig falsch dargestellt. «So, das war das letzte mal, dass ich für dich Eier mache», motzt er seine Freundin an.

Maradona, & Co.
Die peinlichsten Fußballpromis

Viel mehr hat Lothar immer am Ball dann auch nicht zu bieten: Matthäus richtet seinen Kühlschrank nach Linien ein, Matthäus sichtet seine Fanpost, Matthäus fährt mit Freundin in den Skiurlaub - und räumt im Hotel seinen Kleiderschrank nach Linien ein. «Linien sind für mich sehr wichtig.» Der wichtigste Satz der ersten Folge. Selbst Vox scheint nicht sonderlich überzeugt vom neuen Format zu sein. Der Sendeplatz sonntags 23.15 Uhr spricht für sich.

boi/rut/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige