«Brautschau im Ausland» Leichte Bräute gibt es in Thailand

«Brautschau im Ausland»
Potent um die Welt

Wenn Single-Männer hierzulande bei Frauen scheitern, sehen sie meist nur eine Lösung: Ab über die Grenze! Die Sat.1-Doku-Soap Auf Brautschau im Ausland begleitet sechs liebesbedürftige Deutsche bei ihrer Jagd nach der Passenden - rund um den Globus.

Zu schüchtern, zu unerfahren - oder einfach nur bekloppt? Sechs einsame Junggesellen wagen in der neuen Sat.1-TV-Romanze Auf Brautschau im Ausland den Schritt ins Liebesglück - fernab heimischer Gefilde. Für die Suche nach der Traumfrau ist den Männern zwischen 26 und 45 Jahren kein Weg zu weit.

«Traumfrau gesucht»
Russisches Roulette

Aber Moment! Verrückte und realitätsferne Junggesellen, die die große Liebe im Ausland suchen und danach mit einem leergefegten Bankkonto und keiner neuen Frau an ihrer Seite rechnen konnten, gab es doch erst jüngst im TV. RTL2 landete mit Traumfrau gesucht zu Beginn des Jahres einen kleinen Hit. Wer erinnert sich nicht an den, sagen wir mal, gewöhnungsbedürftigen und liebeshungrigen Walther?

Adults Only
Wo Erwachsene richtig Spaß haben

Diesem Prinzig folgt auch Auf Brautschau im Ausland: «Hauptsache, weg aus Deutschland», sagt Sascha aus Westfalen. Der 26-jährige Sport- und Fitnesskaufmann reist auf die Philippinen und bändelt mit drei Damen an. Wer hat, der kann eben. Trachtenträger Andreas sucht sein Glück in Thailand. «Frauen im Ausland sind einfach hübsch, sympathischer und motzen nicht so viel wie deutsche Frauen», sagt der Bayer - und stößt bereits bei der Ankunft an sprachliche Grenzen.

Frauenheld Harry aus Berlin fährt nach Russland und will seine Traumfrau mit seiner impulsiven Art für sich gewinnen. Kuhbauer Jürgen aus Oberfranken ist der Mann der leisen Töne und geht in Rumänien auf Brautschau. Bernd aus Erfurt hofft auf romantische Stunden mit seinem Date in der Slowakei, während Heiko aus Sachsen-Anhalt in Begleitung seines Schutzengels nach Tschechien aufbricht.

Übrigens: Die peinlichen RTL2-Männer von Traumfrau gesucht sind trotz ihrer wilden Jagd damals alle Single geblieben. Ob den Herren von Auf Brautschau im Ausland ein ähnliches Schicksal droht?

Auf Brautschau im Ausland, Sonntag, 17. Juni 2012, 19.05 Uhr, Sat.1

rut/rzf/news.de

Leserkommentare (3) Jetzt Artikel kommentieren
  • Longus
  • Kommentar 3
  • 18.06.2012 09:51

Wieso müssen diese alten, fetten, hässlichen oder wenn noch nicht ganz so alt u. fett aber verhaltensgestörte männer englisch können...? Sie wollen mit den frauen ja nicht unbedingt reden. Haushalt u. beine breit machen reicht doch. Das sind doch die hauptanforderungen..

Kommentar melden
  • Gerold
  • Kommentar 2
  • 17.06.2012 19:45

der Harry nach Russland,die armen frauen,8 Kinder von 8 Frauen und noch nie Unterhalt bezahlt.Und Idiotische kindliche Einstellungen .Das der überhaupt für die Sendung genommen wurde. Der Andere nach Thailand und der Andere nach den Philippinien und kann nicht mal Englisch ,hat doch jeder in der Schule

Kommentar melden
  • gerold
  • Kommentar 1
  • 17.06.2012 19:16

auf Brautschau ins Ausland gehen und nicht mal Englisch können.der Jürgen(41)was der sucht ist nur eine Hausfrau.Er sagt er sucht eine Frau zum Bügeln ,Kochen usw. Wer bezahlt den Flug?Sat 1???

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige