Jana Beller über «GNTM» «Die Show ist ein tolles Sprungbrett»

Germany's Next Topmodel
Was machen die Gewinnerinnen heute?

2011 war sie die strahlenden Siegerin der sechsten Staffel von Germany's Next Topmodel: Doch wenig später klagte sich Jana Beller aus dem Vertrag mit Heidi Klums Vater und dessen Modlagentur. Mittlerweile hat sie sich mit GNTM versöhnt.

Für Model Jana Beller ist die Teilnahme an der Castingshow Germany's Next Topmodel ein guter Start ins Modelgeschäft gewesen. Die Show sei «definitiv ein tolles Sprungbrett», sagte die 21-Jährige im Interview der Bunten laut Vorabbericht vom Mittwoch. Enttäuscht sei sie von den Angeboten gewesen, die sie nach ihrem Sieg 2011 von der Modelagentur bekam, die dem Vater von Heidi Klum gehört.

Daher habe sie den Vertrag mit der Agentur gekündigt. «Modeln bedeutet für mich, dass du auf internationalen Laufstegen läufst.» Sie habe Jurorin Heidi Klum viel zu verdanken. «Aber ich kann nicht aus lauter Dankbarkeit darauf warten, bis ich wieder in der Versenkung verschwinde. Jeder muss selbst schauen, wo er bleibt», sagte Beller.

GNTM Finale 2012
Die besten Bilder von Luisa

Bleibt zu hoffen, dass die diesjährige GNTM-Gewinnerin Luisa Hartema mehr Glück mit Günther Klums one eins Management hat. Die Quote der Show jedenfall war bereits enttäuschend: Nur 3,36 Millionen Zuschauer hatten das Finale der siebten Staffel von Germany's Next Topmodel und den Triumph der 17 Jahre alten Ostfriesin Luisa Hartema bei ProSieben gesehen.

Das entspricht einem Marktanteil von 11,9 Prozent beim Gesamtpublikum, wie der Sender mitteilte. Bei den 14- bis 49-Jährigen schalteten den Angaben zufolge 2,21 Millionen Zuschauer (19,2 Prozent Marktanteil) ein.An der Zusammenarbeit mit Model und Moderatorin Heidi Klum will ProSieben weiter festhalten. «Es wird auf jeden Fall im nächsten Jahr eine achte Staffel geben», sagte eine Sprecherin des Senders auf Anfrage von dapd. Spekulationen von Medien, wonach eine Konkurrenz-Show mit dem israelischen Supermodel Bar Refaeli geplant sei, wies sie zurück. «Das ist reine Spekulation, wir planen keine weitere Modelshow.»

Germanys Next Topmodel 2012
Die Anwärterinnen auf die Topmodel-Krone

boi/news.de/dapd

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Germany's Next Topmodel
WAS SAGEN SIE ZUR MODELSHOW?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige