EM-Kracher gegen Oranje Nur DIESE Holländer lieben wir wirklich

Von Sylvie bis Rudi
Die Hitliste der TV-Holländer

Ina BongartzTobias RüsterVon den news.de-Redakteuren und
Wohnwagen, Käse, Tulpen und Holzschuhe - so mögen wir unsere holländischen Nachbarn. Doch sobald es zwischen Deutschland und den Niederlanden ums runde Leder geht, herrscht Fußballkrieg. Dabei lieben wir sie im Grunde unseres Herzen doch - allerdings nur auf der Mattscheibe.

Die Deutschen fahren sehr gern auf's flache Land nach Holland in den Urlaub. Sie lieben den holländischen Käse, die prächtigen Tulpenfelder und - na klar, die Clogs - die holländischen Holzsandaletten. Doch wenn es um Fußball geht, hört die Freundschaft auf. Besonders heute im Vorfeld des Fußball-EM 2012-Vorrunden-Krachers Niederlande gegen Deutschland.

Das Duell gegen die Oranjes ist legendär. 1974 hat die deutsche Nationalelf die Niederländer im Finale 2:1 geschlagen und holte sich damit zum zweiten Mal nach 1954 den Weltmeistertitel. Die Schmach sitzt tief. Schließlich sind die Niederländer noch nie Fußballweltmeister gewesen. Die letzte Chance vergaben sie bei der WM 2010 in Südafrika kläglich.

Von dick bis rassistisch
Die größten Vorurteile der Holländer

Aber wer erinnert sich nicht an legendäre Spiele zwischen Deutschland und den orangenen Nachbarn wie das Halbfinale der Europameisterschaft 1988 in Hamburg oder das Achtelfinale der WM 1990 in Mailand inklusive der Spuckattacke von «Lama» Frank Rijkaard gegen Rudi Völler.

Abseits dieser lang gehegten fußballerischen Rivalität erfreuen sich Niederländer hierzulande allerdings äußerster Beliebtheit. Es ist sogar recht simpel: Die deutsche Showbranche wäre ohne die holländischen Exporte nicht die, die sie heute ist.

Über Jahrzehnte hinweg erfreuten sie das deutsche Kino- und Fernsehpublikum mit ihren Filmen, Shows und Auftritten. So manches Herz schmolz, wenn der kleine süße Heintje zu seinem Hit Mama (1967) ansetzte und damit ganzen Scharen deutscher Mütter ein wohliges Gefühl im Inneren bescherte. Oder der unvergessene Meister des Showgeschäfts Rudi Carrell: Kein Auge blieb bei seinen pointierten, spitzen und vor allem komischen Sketchen trocken.

Eine wahre Holländer-Flut setzte in den 1990er Jahren mit dem wachsenden Erfolg von Privatsender RTL ein. Mit Marijke Amado, Linda de Mol und Harry Wijnvoord enterten gleich drei TV-Nachbarn die deutschen Bildschirme.

Götz Widmann
Die Holland-Hasser-Hymne
Video: YouTube

Doch bei aller Begeisterung: Heute kann auch der symphatischste TV-Holländer nichts an der Tatsache ändern, dass nach 90 Minuten nur eine Mannschaft mit einem breiten Grinsen vom Platz geht. Und um es mit Liedermacher und Holland-Kenner Götz Widmann zu sagen: Diese Mannschaft trägt garantiert keine orangefarbenen Trikots.

 

wam/news.de

Leserkommentare (12) Jetzt Artikel kommentieren
  • heinrichIV
  • Kommentar 12
  • 23.06.2012 11:33
Antwort auf Kommentar 11

Holländer ! Freut mich wirklich, solch Menschen wie Dich hier im Forum kennen gelernt zu haben !!! Wenn das so weiter geht, verliere ich glatt noch meine Vorurteile :) :) Liebe Grüße!

Kommentar melden
  • Holländer
  • Kommentar 11
  • 14.06.2012 23:08
Antwort auf Kommentar 10

Heinrich IV. Danke. Natürlich muss man relativieren. Die Deutschen haben eine einmalige Kultur: Brahms, Beethoven, Wagner, Schumann, Mendelsohn Bartoldy, Berliner Philharmoniker, 137 Symphonieorchester ("137 Kulturmaschinen des Abendlandes"), Goethe, Rilke, Kölner Philharmonie, Johann Kuhlenkampf , Kant, usw. Die Holländer waren jemals mit den Engländer die grausamsten Sklavenhändler der Welt. Diese Gegensätze gibt es auch. Deswegen:relativieren, mehr Kultur und faire Sport. Das alles überbrückt und verbrüdert unsere sehr verwandte Länder.

Kommentar melden
  • heinrichIV
  • Kommentar 10
  • 14.06.2012 21:45
Antwort auf Kommentar 9

Holländer! Freut mich, mal einen netten Holländer hier anzutreffen, der auch noch dazu beim Thema Wehrmacht relativieren kann. Das wird meine Meinung jedoch nicht grundsätzlich ändern...aber zumindest bessern helfen. In diesem Sinne grüße ich Dich herzlichst zurück :) Das gestrige Spiel hat auch mir gut gefallen.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Umfrage
Hier an weiteren Umfragen teilnehmen!
Fußball-EM 2012
WIE WEIT KOMMT DEUTSCHLAND BEI DER EM?

news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige