«DSDS Kids 2012»
Bohlen quasselt Wunderkind Marco zum Sieg

So einfach kann das gehen: Wenn einem der Pop-Titan wohlgesonnen ist, klappt es mit auch mit dem Sieg bei DSDS Kids. Der zehnjährige Marco ist damit Deutschlands neuer Mini-Star, nach einer Lobeshymne von Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Dana Schweiger.

FOTOS: DSDS Kids Bohlens süße Kinderschar

Schon wieder ein neuer Superstar für Deutschland: Kaum einen Monat, nachdem der Schweizer Luca Hänni den Sieg bei DSDS 2012 abgeräumt hat, bekommt die Republik den nächsten Superstar. Zumindest im Mini-Format. Im großen Finale von DSDS Kids setzt sich der zehnjährige Marco, von Chef-Juror Dieter Bohlen bereits nach seinem ersten Auftritt mit Bon Jovis Wanted Dead Or Alive als Wunderkind gefeiert, gegen seine neun Kontrahenten durch.

FOTOS: «DSDS 2012» Luca Hänni ist Deutschlands Superstar

Er wird wohl der erste und einzige Sieger bei DSDS Kids sein. Die Quoten der Premierenstaffel waren nun alles andere als berauschend - obwohl immer wieder auch DSDS-Vertreter wie Luca Hänni und Daniele Negroni zum Einsatz kamen.

Im Finale waren sogar die Top-Ten-DSDS-Kandidaten der abgelaufenen Staffel plus Vorjahressieger Pietro Lombardi zugegen. Trotzdem: Eine Fortsetzung zur Hauptsendezeit scheint bei nicht einmal drei Millionen regelmäßigen Zuschauern so gut wie ausgeschlossen.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • maggie

    27.05.2012 17:10

    ..ich kann nicht nachvollziehen, warum alle immer auf Dieter Bohlen rumhacken.....! Ich finde ihn toll.... Dieter sagt wenigstens was Sache ist .....alle anderen drücken sich darum die Wahrheit zu sagen, wenn jemand nur falsche Töne rausbringt. Im Übrigen finde ich es gut, das Marco gewonnen hat, da er stimmlich der beste war und keine schiefen Töne von sich gegeben hat.

    Kommentar melden
  • love669

    26.05.2012 13:22

    der marco, ist auch ohne bohlen sein geqatsche sehr gut. das müsste jeder zuschauer von alleine gehört haben. da konnte bohlen nicht anders.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser