«DSDS Kids 2012»
Bohlen bringt die kleine Verena zum Heulen

Endlich wahre Worte bei DSDS Kids: Dieter Bohlen nimmt plötzlich kein Blatt mehr vor den Mund und redet Klartext. Das verkraftet die kleine Verena jedoch nur bedingt und ringt mit ihrer Fassung. Zum Glück gibt es schnell Trost.

FOTOS: DSDS Kids Bohlens süße Kinderschar

Eigentlich geht es ja bei DSDS Kids weitaus weniger ehrlich zu, als bei der Originalausgabe DSDS. Zu süß sind die kleinen Racker, die mit ihren riesigen Kulleraugen, so hübsch angezogen und bunt geschminkt schon ganz gezielt und zuschauerwirksam in die Kameras lächeln.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

11 Kommentare
  • A.Zeller

    26.05.2012 07:19

    Antwort auf Kommentar 7

    Dieter Bohlen ist ein erfolgreicher Musikproduzent umd ein außerordentlich korrekter Kritiker und man sollte nicht bei anderen die Schuld suchen,wenn man bei der Erziehung der Kinder was falsch gemacht hat

    Kommentar melden
  • gemd

    21.05.2012 10:04

    Der Erfinder bringt es im Kommentar 5 auf den Punkt; die meisten Eltern sollten sich mal an die Nase fassen und schauen, wie groß ihr Beitrag an Erziehung war. Allerdings ist hier unser Gesellschaftssystem mit dran schuld, denn die Basis, die Familie wurde systematisch kaputt gemacht von unseren Politikern, denn in den meisten Fällen kommt man nur noch klar, wenn beide Elternteile arbeiten gehen.

    Kommentar melden
  • Barbara

    19.05.2012 22:20

    Antwort auf Kommentar 5

    Da spricht mir jemand aus der Seele. Genau so ist es.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser