«DSDS 2012» Luca siegt trotz schiefer Töne

«DSDS 2012»
Luca Hänni ist Deutschlands Superstar

Tobias RüsterVon news.de-Redakteur
Ein Schweizer ist Sieger von DSDS 2012: Luca Hänni setzt sich im Finale gegen Daniele Negroni und dessen Reibeisenstimme durch. Und das trotz ungewohnter stimmlicher Probleme und reichlich schiefen Tönen. Hier gibt es die Höhepunkte des Abends.

Einmal kam es darauf an: Im großen DSDS-Finale kämpften Luca Hänni und Daniele Negroni um 500.000 Euro, einen Plattenvertrag mit Universal Music und natürlich den allseits beliebten Titel des deutschen Superstars. Der «Bravo-Boy» gegen den «Terrorbolzen». Der Schweizer gegen den Deutschen. Dieter Bohlens Liebling gegen äh Dieter Bohlens neuen Liebling. Sie haben sich gegen knapp 35.000 Bewerber durchgesetzt und lieferten sich ein spannendes Finale mit ungewohnten Schwächen beim Sieger.

Um 22.51 Uhr stand der DSDS-Nachfolger von Alexander Klaws, Elli Erl, Tobias Regner, Mark Medlock, Thomas Godoj, Daniel Schuhmacher, Mehrzad Marashi und Pietro Lombardi fest. Der Schweizer Luca Hänni ist Deutschlands neuer Superstar. Und das trotz ungewohnter stimmlicher Probleme. Aber der Reihe nach:

Bohlens Auslese
Die Kandidaten fürs Superstar-Amt

20.15 Uhr So, los geht es, Moderator Marco Schreyl hat seinen besten Anzug aus dem Schrank gekramt, und auch die Jurykollegen Dieter Bohlen, Natalie Horler und Bruce Darnell glänzen wie der beste Weihnachtsbaum zur Adventszeit. Noch strahlender erscheint da nur noch die schicke Lasershow. Und es gibt den ersten Rückblick ...

20.25 Uhr Die DSDS-Finalisten zeigen sich nach einem Auftritt aller Top-Ten-Kandidaten das erste Mal. Moderator Marco Schreyl hat sich heute offensichtlich vorgenommen, besonders wahrnehmbar aufzutreten und schreit die Telefonnummern geradezu in den Raum. Dieter Bohlen verkündet zudem: «Mir geht heute auch ein bisschen der Stift.» 

20.33 Uhr Gesungen wird heute offensichtlich nicht, dafür läuft Rückblick Nummer zwei. Thema: Danieles Einzug ins Finale. Und dann oh, Daniele singt doch noch - Dance With Somebody von Mando Diao.

20.38 Uhr DSDS-Juror Bruce Darnell überschlägt sich bei Danieles Bewertung förmlich und schreit ungefähr 100 Mal «PEEERFEEEKT» durch den Raum. Was für ein Ausbruch an Emotionen. Dieter Bohlen will dagegen heute «nur die Wahrheit» sagen und findet den Auftritt mehr als gelungen. Jetzt darf Teenie Liebling Luca ran. Allerdings erst, wenn der Rückblick durch ist ...

20.45 Uhr Und da ist er, der erfolgreichste Schweizer seit Wilhelm Tell – Luca Hänni betritt die Bühne und trällert Allein Allein von Polarkreis 18. Echt eisig, hoffentlich ist er morgen nicht auch allein, wenn das mit dem Sieg nicht klappen sollte.

20.51 Uhr Die gute Nachricht: Bruce Darnell lebt noch und hat die Schreiattacke von eben gut überlebt. Doch er setzt schon wieder an: «Du bist der perfekte Kandidat für DSDS. Du kannst Platten verkaufen!», lobt er Luca Hänni. Dieter Bohlen holt die Geschichtskeule raus: «Kolumbus hat Amerika entdeckt und die Zuschauer haben dich entdeckt.» Nur so ganz stimmt ja schon der erste Fakt nicht, vom zweiten ganz zu Schweigen ... Schwamm drüber.

21.00 Uhr Erster Zwischenstand: 50,7 Prozent für den Ersten, 49,3 Prozent für den Zweiten. So ein Glück für RTL, da lohnt sich das Anrufen doch. Auf die Frage, wer es bisher besser gemacht hat, antworten die Jurymitglieder sehr ausweichend. Beide wären besser gewesen ... Gleich gibt es den Lieblingssong der Kandidaten. Allerdings erst nach einem - genau - Rückblick ...

«Krächz-Schutz-Versicherung» für Daniele

21.09 Uhr Daniele darf das Reibeisen wieder herausholen und zu Forgive Forget von Caligola krächzen. Da stimmte der Nikotinverbrauch vor der Show anscheinend wieder ... autsch! Dieter Bohlen hat auch noch einen tollen Rat für Daniele: Um seine Stimme zukünftig zu sichern, solle er doch eine «Krächz-Schutz-Versicherung» abschließen. Vielleicht kann Bohlen ihn aber auch bei seiner mitversichern ...

21.20 Uhr Luca Hänni betritt mit The A Team von Ed Sheeran die Bühne und schon gehen sie an, die bunten Leuchtstäbe. Hach wie schön  ...

21.28 Uhr Bruce bewertet Luca mit: «Das war die beste Performance bis jetzt!» Und auch Dieter Bohlen ergeht sich in Lobeshymnen: «Man kann diese Nummer nicht besser singen.» Aber mehr noch: Er hätte sich gewünscht, dass Luca damals auf der Titanic gesungen hätte, denn dann wären die Eisberge geschmolzen. Das wirklich gute daran: Uns wäre eine Celine-Dion-Hit erspart geblieben ...

21.32 Uhr Jetzt gibt es die beiden Finalisten im Duett: Almost Lover von A Fine Fenzy. Hoffentlich haben die jugendlichen Anhängerinnen der beiden Teenie-Schwärme im Englischunterricht gut aufgepasst. Ansonsten hilft nur noch: kreischen ...

21.38 Uhr Daniele und Luca haben entschieden, sie gehen fortan als Duo auf Tour und teilen sich das Preisgeld. Finale beendet.

21.39 Uhr Ach nein, doch nicht: Es geht weiter ... mit dem Siegersong von Dieter Bohlen.

Danieles Kostüm erinnert an Batman

21.51 Uhr Don't Think About Me heißt das Machwerk von Dieter Bohlen, das der Sieger dann präsentieren darf. Bohlen sagt, es gehe darum, sich selbst nicht so wichtig zu nehmen. Sehr vernünftig. Bei der Superstar-Historie. Zuerst darf Daniele ran ...

22.00 Uhr Daniele hat sechs verschiedene Farbtöne in den Haaren, dazu sein Anzug in Schwarz-Grün. Hat irgendetwas vom Batman-Gegenspieler Riddler. Für die Präsentation des Siegertitels gibt es durchweg gute Kritik. Hauptsache die Stimme hält durch. Jetzt muss Luca ran ...

22.09 Uhr Bei Lucas Version von Don't Think About Me sind doch tatsächlich einige schiefe Töne zu hören. Die Jury war wohl berauscht vom Kreisch-Alarm in der Halle und übergeht das großzügig. Bruce findet sogar, «er hat perfekt gesungen.» Natalie hat die «Fehlerchen» gehört, aber findet die nicht schlimm. Ja, warum auch. Der Kerl will ja nur Superstar werden. Und Dieter Bohlen? Der zählt wohl schon die Download-Kohle für den Song. Aber hat sich Luca damit um seine Siegeschancen gesungen? Dann heißt es morgen wohl: Don't Think About Me.

22.14 Uhr Die Finalisten sind durch mit ihren Songs, was jetzt nicht fehlen darf, ist ein ... Schnelldurchlauf

22.30 Uhr Und während Luca und Daniele gespannt auf das Ergebnis warten, zeigt RTL einen ersten Einspieler zu DSDS Kids, das am kommenden Samstag startet. Zeit, für Schreyl, mal nach den musikalischen Kindheitserinnerungen der Finalisten zu fragen. Ist ja auch noch nicht so lange her. Außerdem bekommen die beiden einen Neuwagen geschenkt, inklusive Fahrstunden. Was machen denn der 16- und 17-Jährige mit einem neuen Auto? Egal, Hauptsache einmal Opel sagen, dann folgt wieder ein ... Schnelldurchlauf

Woher kommt der Lippenstift in Lucas Gesicht?

22.34 Uhr Skandal: Luca hat vermeintlich roten Lippenstift im Gesicht. Schreyl will wissen, ob er mit den Hostessen geknutscht hat. Aber nein, Daniele rettet ihn und erklärt, das Rot kommt von seinen Haaren. Puh, Glück gehabt.

22.38 Uhr Der Countdown für die Anrufer ist beendet. Jetzt wird es spannend. Daniele oder Luca - wer konnte mehr überzeugen? Haben sich Lucas schiefe Töne im Ergebnis niedergeschlagen?

22.41 Uhr Die Jurymitglieder werden zu ihrem Staffelhighlight befragt. Einhellige Meinung: «Auf den Malediven war es sehr schön.» Ja, und auch so warm ...

22.43 Uhr Moderator Schreyl hat den goldenen Umschlag in der Hand, in dem steht, wer der neue Superstar ist ...

22.51 Uhr Und da ist das Ergebnis: Der Gewinner von DSDS 2012 ist Luca Hänni. 52,58 Prozent der Anrufer stimmten für den Schweizer. Sichtlich gerührt muss er noch einmal den Siegersong zum Besten geben. Der betroffene Daniele steht nur etwas fehlplatziert daneben. Das sah bei Pietro Lombardi und Sarah Engels im vergangenen Jahr doch schöner aus. Vielleicht hatte sich auch Daniele mehr ausgerechnet, vor allem nach Lucas verpatztem Auftritt. 

22.58 Uhr Mit einem feiernden Luca Hänni, der sich als neunter Superstar im Finale trotz Tonwackler gegen Daniele Negroni durchgesetzt hat, endet DSDS 2012.

phs/news.de

Leserkommentare (25) Jetzt Artikel kommentieren
  • vicky
  • Kommentar 25
  • 28.05.2012 19:33

luca kann schon gut singen aber daniele einfach besser denn daniele hat mehr power in der stimme luca hört sich an wie ein weichei auf jeden fall schade dass luca gewonnen hat ich hätte es so daniele gegönnt aber ich verstehe nicht warum daniele im casting so mies war?

Kommentar melden
  • Gudi Kriz
  • Kommentar 24
  • 08.05.2012 00:58

Der Bessere hat gewonnen - zum Glück

Kommentar melden
  • Georgiemarie
  • Kommentar 23
  • 01.05.2012 00:18

Daniele hat die rockigere und für mich damit die viel interessantere Stimme. Schade, ich hätte Daniele den Sieg gegönnt.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Neueste Dossiers
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige