«DSDS 2012» «Daniele ist das, was die Mädels wollen»

«DSDS 2012»
Luca Hänni ist Deutschlands Superstar

Bei DSDS 2012 auf RTL steht das große Finale bevor. Nur noch wenige Stunden bis zum Duell zwischen Daniele Negroni und Luca Hänni. Badboy oder Sunnyboy? Auf welchen Typ stehen vor allem die zahlreichen weiblichen Fans mehr?

Deutschland bekommt heute Abend einen neuen Superstar. Im Finale der RTL-Show Deutschland sucht den Superstar (DSDS) 2012 stehen sich heute Abend Daniele Negroni und Luca Hänni gegenüber.

Während Luca seit jeher der Mädchenschwarm und Sunnyboy der diesjähigen DSDS-Staffel ist, hat sich Daniele als Underdog und Badboy in der Gunst der Fans und Jury nach oben gekämpft und ist mittlerweile bei den Mädels nicht weniger beliebt. Darum gibt es auch einige Stimmen, die wegen seines Images auf den 16-jährigen Regensburger tippen. Denn Daniele sei eben im Gegensatz zu Luca nicht Schweigermutters Liebling, sondern das Gegenteil.

Bohlens Auslese
Die Kandidaten fürs Superstar-Amt

Die Stimmen der Promis:

Felix von Jascheroff (Schauspieler der RTL-Sendung GZSZ): «Daniele wird gewinnen und Superstar 2012, weil er für mich einfach mehr Potential hat. Seine Fanbase wird ihn dabei unterstützen. Er ist nicht Schwiegermamas Liebling, also genau das, was die Mädels wollen!»

Sila Sahin (Schauspielerin der RTL-Sendung GZSZ): «Beide Jungs müssten eigentlich gewinnen. Aber ich glaube, Luca wird das Rennen machen und dem Stress gewachsen sein.»

Jörg Schlönvoigt (Schauspieler der RTL-Sendung GZSZ): «Ich habe bisher fast jede Staffel gesehen. Es ist spannend, die Entwicklung der Kandidaten mitzuerleben, gerade bei Daniele: Vom Rüpel zum DSDS-Helden. Vielleicht kommt der Gewinner ja mal bei uns am Set bei GZSZ vorbei!»

Patrick Lindner (Kandidat der RTL-Show Let's Dance): «Ich glaube, Daniele Negroni wird der neue Superstar!».

Rebecca Mir (Kandidatin der RTL-Show Let's Dance): «Diesmal wird es bestimmt unheimlich knapp, denn beide Finalisten sind super und liegen für mich dicht beieinander! Aber ich denke trotzdem, dass Luca Hänni gewinnen wird.»

Magdalena Brzeska (Kandidatin der RTL-Show Let's Dance): «Ich tippe auf Luca Hänni. Er wird bestimmt der neue Superstar. Luca ist sehr sympathisch und meine Töchter stehen total auf ihn.»

Joana Zimmer (Kandidatin der RTL-Show Let's Dance): «Es ist sehr schwierig vorherzusagen, wer das Rennen im DSDS-Finale macht. Möge der Bessere gewinnen, so wie bei Let's Dance auch.»

Deutschland sucht den Superstar - das Finale, Samstag, 28. April 2012, ab 20.15 Uhr bei RTL und im news.de-Liveticker

phs/news.de/dapd

Leserkommentare (5) Jetzt Artikel kommentieren
  • superfan2012
  • Kommentar 5
  • 04.05.2012 11:57

Luca hat bis zum Schluß nciht richtig zu seiner Freundin gestanden. Wie traurig, jetzt sind einige Mädels richtig entäuscht. Er ist vergeben. Als Vorbild Luca, schaut gerne Pornos, ist auch nicht so ein Saubermann wie er dargestellt wird. Jubel bei Oljo.de ist ein Kommentar zu seiner Siegersingle. Diese befindet sich im freien Fall. Er wird wohl schneller vom Markt sein, als die anderen Sieger bisher. So einen angeblichen Sunnyboy braucht keiner.

Kommentar melden
  • Koko
  • Kommentar 4
  • 03.05.2012 19:32

Ich bin froh, dass LUCA der Superstar geworden ist. So ein schräger Vogel wie Daniele, nein danke, kein Vorbild, für niemand.

Kommentar melden
  • Marlis
  • Kommentar 3
  • 30.04.2012 20:18

Ich war schon schwer enttäuscht das Luca der Superstar geworden ist,trotz der schiefen Töne.Daniele hat sich die ganze Zeit über so sehr bemüht und wirklich gekämpft.Er hätte es verdient.Dem Luca kann man nicht soviel Willensstärke zusagen.Ihm ist es eigentlich in den Schoß gefallen,auch war er ja Dieter Bohlens Liebling von einer gewissen Zeit an.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig