«GNTM 2012» Feueralarm bei den Topmodels

Bei Germany's Next Topmodel 2012 geht's heiß her (Foto)
Bei Germany's Next Topmodel 2012 geht's heiß her. Das Extremshooting wird für so manche Kandidatin zur Mutprobe. Bild: news.de-Screenshot (prosieben.de)

Juliane ZiegengeistVon news.de-Volontärin
Heidi Klum will blanke Angst sehen: Ein Feuershooting bei Germany's Next Topmodel 2012 verlangt den Kandidatinnen besonderen Mut und Hitzebeständigkeit ab. Nicht weniger heiß wird es beim Livewalk. Unter den Augen eines Victoria's-Secret-Models muss der Nachwuchs seine Engel-Qualitäten beweisen.

Heiß, heißer, Germany's Next Topmodel 2012: In dieser Woche müssen sich die zwölf verbliebenen Kandidatinnen nicht nur in sexy Dessous auf dem Laufsteg beweisen, sondern auch ein Actionshooting absolvieren bei dem die Funken sprühen. Die Mädchen müssen im Hechtsprung aus einem brennenden Haus flüchten. Nichts für schwache Nerven.

Heidi Klum, die in dieser Folge auch mal wieder direkt vor Ort ist, spielt die Aushilfsfeuerwehrfrau mit klarer Ansage: «Heute möchte ich nicht, dass die Mädchen schön sind und nette Gesichter machen, sondern ich möchte, dass sie Angst zeigen. Diese Angst will ich in ihren Augen sehen.» Da hat selbst die stärkste Kandidatin so ihre Zweifel. Favoritin Luisa findet das Extremshooting «echt hart». «Ich hoffe, dass ich nicht schreien muss vor der Kamera. Dann ist alles verloren», glaubt sie.

Vorher musste Luisa bereits bei einer Fashionshow in Mexiko zittern. Eine lange, gelbe Schlaghose wurde für sie zur Stolperfalle. Auf der Treppe, die zum Catwalk führt, kann das Nachwuchsmodel sich noch geradeso abfangen. Sie bleibt nicht die Einzige mit diesem Malheur. Aber High Heels, lange Kleider und steile Stufen haben schon ganz andere Topmodels ins Wanken gebracht.

Halsbrecherisch sind auch die Outfits für den abschließenden Livewalk. Weil Victoria's-Secret-Model Angela Lindvall die GNTM-Jury bei der Entscheidung unterstützt, müssen sich die Kandidatinnen gleich mal als sexy Engel üben und in Dessous über den Laufsteg flanieren. Das klingt leichter, als es ist, denn die Mädchen tragen als Accessoire riesige Luftballon-Schleppen. Wem da wohl die Luft ausgeht?

Germany's Next Topmodel, Donnerstag, 19. April 2012, 20.15 Uhr, Pro7

Germanys Next Topmodel 2012
Die Anwärterinnen auf die Topmodel-Krone


rut/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Neueste Dossiers
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige