«Der Bachelor» auf RTL Paul Janke will kein Popstar werden

Bachelor Paul Janke will kein Popstar werden (Foto)
Paul Janke wurde die RTL-Show Der Bachelor bekannt. Eine Karriere als Popstar schließt er aber aus - weil er nicht singen kann. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Philip Seiler
Bekannt ist Paul Janke durch die Sendung Der Bachelor auf RTL. Eine Karriere als Popstar schließt der Hamburger jedoch aus - weil er nicht singen kann. Stattdessen würde er gerne als Moderator oder Schauspieler arbeiten.

Paul Janke beschert RTL mit der Kuppelshow Der Bachelor Woche für Woche Traumquoten. Die Folge: Der 30-jährige Hamburger kann mittlerweile schon nicht mehr unerkannt durch die Hansestadt laufen, wird ständig angesprochen. Eines verspricht Bachelor Paul jedoch felsenfest: Er wird sich nicht als Popstar versuchen.

Bachelor Paul: «Singen kann ich nicht»

«Singen kann ich ausschließen, das kann ich nämlich nicht. Alles andere ist noch offen. Da ich sehr sportinteressiert bin, würde mich ein Moderationsjob im Fußballbereich schon reizen. Auch die Schauspielerei wäre denkbar», sagte Paul Janke der Schweizer Illustrierten in einem Interview.

Der Bachelor
Anja gewinnt das Herz von Bachelor Paul

Bachelor Paul interessiert sich nicht für Fußball, er spielt sogar selbst - mehr oder weniger erfolgreich in der fünften Liga. Zurzeit läuft der Frauenheld in der Oberliga Hamburg für den Niendorfer TSV auf. Als offensiver Mittelfeldspieler. Vom Fußballportal Transfermarkt.de wird er sogar mit einer eigenen Kartei geführt. In der Jugend hatte Paul Janke jahrelang beim FC St. Pauli gespielt. Doch für eine Profikarriere reichte es nicht ganz.

Paul postet Aufenthaltsorte bei Facebook

Bekannt wurde Paul Janke nun auf anderem Wege. Und vielleicht wird die RTL-Show Der Bachelor für ihn zum Türöffner für die ganz große Karriere. Bei Facebook hat er jetzt schon über 17.000 Fans. Dass die ihn nun neuerdings auf der Straße ansprechen, hat sich Bachelor Paul aber teilweise selbst zuzuschreiben. Denn der 30-Jährige verrät auf Facebook sogar hin und wieder seine Aufenthaltsorte.

So postete er gestern, dass er im Düsseldorfer Restaurant Vapiano sitze. Am Samstag bat er seine Fans gar um Weggehtipps für den Abend in Hamburg. «Club Du Nord, Golden Cut, Privileg oder Upper East??? Mache mich fertig und warte auf Eure Vorschläge...», schrieb Bachelor Paul. Wo es am Ende hinging, ist nicht bekannt.

phs/car/news.de

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Ellen Micheel
  • Kommentar 1
  • 15.02.2012 13:42

Ich glaube, das der Bachelor sich für Sissi entscheidet, ich finde die beiden passen super zusammen, einfach ein hübsches Paar. Viel Glück, Paul

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige