«Natürlich blond» Die Mieze will den Metzger

Daniela Katzenberger (Foto)
Daniela Katzenberger durfte nun ihre Vorliebe für Leberwurst ausleben. Bild: Vox

Ina BongartzVon news.de-Redakteurin
Die Katze liebt diese Würste. Daniela Katzenberger kürt beim Leberwurstwettbewerb die leckerste Leberwurst und liebäugelt mit ihrem Traummann. Der riecht wie ihre Leibspeise und trägt das Haar Leberwurstgrau.

 «Ich beiß' in jede Wurscht, ganz ohne Furscht.» So begeistert ist Daniela Katzenberger, dass sie beim Pfälzer Leberwurstwettbewerb als Jurorin die beste Wurst der Pfalz küren darf, und sie überwindet gleichzeitig ihr Kindheitstrauma: «Im Kindergarten wurde ich andauernd ausgelacht, weil ich immer die Wurstbrote dabei hatte.» Vergessen sind all die Hänseleien von damals, in dieser Episode von Natürlich blond darf Die Katze in der Wurst-Jury sitzen und nach Herzenslust Leberwurst futtern. Allerdings taucht kurz vor Wettbewerbsbeginn ein großes Problem auf.

Die Katze möchte ganz zum Thema passend ein leberwurstgraues Kleid tragen. Aber das ist in ihrem Kleiderschrank weit und breit nicht zu finden. Am Ende muss es ein sehr enges schwarzes Kleid tun: «Dann seh' ich aus wie eine Presswurst.» Die Katze weiß eben, wie sie Probleme ganz pragmatisch löst. Nun kann die Leberwurstvöllerei endlich losgehen.

Kultblondine auf Vox
Blond, blonder, Daniela Katzenberger

Bereits auf dem Weg zum Wettbewerb miaut die Mieze immer wieder: «Katze sucht Kater», und lässt damit lässt keinen Zweifel daran, dass sie - beim Wettbewerb allein unter Metzgern - natürlich Ausschau nach ihrem Mann fürs Leben hält. Wie der aussehen soll, steht ja längst fest: nämlich wie eine Leberwurst.

Traummann in Leberwurstgrau

«Mein Traummann muss die gleiche Farbe haben wie eine Leberwurst. So leicht angegraut, eben.» Die Katze gerät richtig ins Schwärmen darüber wie gut Metzger nach leckerer Wurst duften. Und während sie zwei Stunden am Stück insgesamt 25 Leberwürste nach Geruch, Aussehen, Geschmack und Streichfähigkeit bewertet, checkt sie mindestens die ersten beiden Kriterien auch bei den Herren Fleischer um sie herum. Und tatsächlich ist ein Metzger vor Ort, der das Herz der Katze höher schlagen lässt.

Katzenbergers Gebote
«Sei schlau, stell dich dumm»

Gerhard heißt er. Dieser Mann trägt nicht nur eine Frisur in Leberwurstgrau, nein, er riecht auch noch köstlich nach der Leibspeise der Mieze. Gerhard hat alles, was Daniela Katzenberger will: «Ich finde, der sieht genauso aus wie Jean Reno. Er ist sehr sexy und riecht so gut nach Leberwurst.» Doch leider interessiert sich der Leberwurst-Reno nicht für Katzen, sondern nur für die die pürierte Leber im Schweinedarm.

Damit kann selbst eine Daniela Katzenberger im superengen Presswurstkleid nicht konkurrieren. Keine Chance. Zur Verabschiedung sagt der Metzger schnöde: «Bis dann.» Die Katze ist enttäuscht: «Und wieder keine Handynummer.» Ob es vielleicht am falschen Outfit gelegen hat? Fehlende Fachkenntnis kann es ja diesmal nicht gewesen sein.

Es gibt Hilfe von den Models

Aber wenn Daniela Katzenberger etwas gut kann, dann ist es, sich nicht lange von Rückschlägen die Laune vermiesen zu lassen. Darum ist der leckere Metzger auch schnell wieder vergessen. Die 25-Jährige besucht lieber die neuen Modelmuttis Eva Padberg und Karolína Kurková. Deren Castingshow Das perfekte Model ist am Abend direkt nach Natürlich blond gestartet.

Und weil ein bisschen Werbung durch die Katze nicht schaden kann, lässt die sich von den Schönheiten gleich noch zeigen, wie man in 14 Zentimeter hohen Absatzschuhen elegant läuft. Obwohl Daniela Katzenberger sicher zu den Frauen gehört, die in High Heels besser gehen können als barfuß.

Sie haben diese Folge von Natürlich blond verpasst? Hier gibt es die Show zum Nachschauen.

san/news.de

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • hpklimbim
  • Kommentar 1
  • 03.02.2012 08:27

Armes Deutschland.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige