Dschungelcamp Die nacktesten Bilder von Micaela Schäfer

Die freizügigste Dschungelcamp-Kandidatin aller Zeiten: Micaela Schäfer hat sich schon vor Ablauf der aktuellen Staffel einen Ehrenpreis als offenherzige Camp-Nudistin verdient. Wir haben die besten Bilder des Erotikmodels gesammelt.

Micaela (Foto)
Wer genau hinschaut, kann Reste von Textilien an Micaela entdecken. Bild: RTL

Es ist die eine Frage, die die Nation in diesen Tagen beschäftigt: Warum in aller Welt ist Dschungelcamp-Kandidatin Micaela Schäfer fast immer nackt? Hat sie überhaupt Kleidungsstücke, von ihren knappen Einteilern à la Borat einmal abgesehen, mit in den Dschungel genommen? Anscheinend nicht. Stattdessen will Micaela mit nackten Tatsachen punkten. Schon vor ihrem Einzug frohlockte sie mit der Aussage: «Ungeschminkt bin ich auch nicht unattraktiv ... Weniger ist manchmal mehr.»

Dass sie das unweigerlich zu ihrem Urwald-Motto gemacht hat, ist offensichtlich. Der Kampf um die Dschungelkrone geht nur über das Campnakedei. Bei ihren Dschungelcamp-Mitbewohnern kommt das nicht immer so gut an, wie Micaela es vielleicht denkt: Nicht nur einmal wurde sie zum Mittelpunkt von fiesen Lästerattacken. 

Zwischen Teich und Matratze

Was sollten die Promis von ihrer fast nackten Leidensgenossin auch halten? Da nimmt sie Nippel-Hütchen als Luxusgestand mit ins Camp, stürzt sich sofort in den Badeteich, um sich auch kräftig einzuseifen, lockt Kugelblitz Ailton auf die Matratze und tritt nahezu unbekleidet zur Dschungelprüfung an.

Doch kann man ihr das verübeln? Nein! Micaela Schäfer ist im Camp doch die Einzige, die sich perfekt in Szene setzt. Sie hat das Konzept verstanden. Sie weiß, dass sie mit ihren Reizen punkten und sich somit vermarkten kann. Und das ist genau das, was der Rest der Truppe auch will - aber nicht schafft.

Eines ist Micaela den Zuschauern allerdings bisher schuldig geblieben: ein Blick hinter die entblößte Maskerade. Denn obwohl sie im RTL-Interview vor der Show versprach: «Ich freue mich, dass die Menschen auch mal hinter meine Fassade blicken dürfen. Und ich glaube, alle werden sehr überrascht sein», ist davon bislang nicht viel zu sehen gewesen. Ganz im Gegenteil: Micaela bleibt stets in der Rolle des Erotikmodels, der Nackt-DJane, der Camp-Nudistin, die eben auch ohne Kleidungsstücke zu nennende Kleidungsstücke zur Dschungelprüfung antritt. Image ist für sie alles. Und ihre operierten Brüste gehören nun einmal dazu.

Micaela Schäfer: Pack deine Brüste ein!
RTL-Dschungelcamp: Die Nielsen gehört auf den Thron!
Video: news.de
Dschungelcamp 2012: Das harte Leben im Urwald

ruk/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (19) Jetzt Artikel kommentieren
  • putinfanatiker
  • Kommentar 19
  • 23.04.2013 11:38

Geile Nippel hat Sie DAKNN MAN SUPER GEIL LUTSCHEN !

Kommentar melden
  • hans
  • Kommentar 18
  • 26.06.2012 15:35

Die ist einfach nur peinlich , und dumm!!!

Kommentar melden
  • anja
  • Kommentar 17
  • 14.04.2012 21:49

Ich finde Micaela Schäfer vom Aussehen her auch absolute Spitzenklasse. Allerdings finde ich solche Aussagen von ihr nicht gut, wenn sie behauptet, die hätte bei den Dreharbeiten zu Cindy in Heat nicht gewusst, dass es sich um einen Softporno handelt. Sie hat ja versucht den Film zu verbieten. Solche Aussagen werden die die Nachfrage von dem Film noch mehr anheizen. http://filme-kostenlos-downloaden.blogspot.com/p/cindy-in-heat-porno-mit-micaela-schafer.html

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig