«DSDS 2012»
Auch Dieter Bohlen hat ein Herz

Musikalische Totalausfälle bis der Arzt kommt - dafür steht DSDS auch in der neuen Staffel. Was bei The Voice gar nicht erst vor die Kamera darf, wird hier regelrecht zelebriert. Aber selbst Dieter Bohlen ist kein Unmensch und spielt dieses Mal die Mitleidskarte.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • katalina k

    12.01.2012 20:40

    ich verstehe gar nicht, wieso man solche Sendungen, wie übrigens auch jene, in der drei ganz armselige Exemplare deutscher Männlichkeit eine Frau im Osten suchen, verbieten kann. Es gibt ein Delikt, wie Volksverhetzung... - wie aber nennt man das, wenn in sehr präsenten Sendungen die Deutschen sich selbst als abgebrüht, dumm absolut empathielos und Menschen verachtend zeigen. Ich kriege langsam Wut auf diese Schmuddelmedien! Die Welt sieht nämlich mit und unser Ansehen steigt nicht besonders durch solche Darstellungen. Eigentlich unglaublich, wie man sich selbst so zur Schau stellen kann.

    Kommentar melden
  • Puhdysmus

    12.01.2012 13:55

    Es ist erschreckend, mit ansehen zu müssen, inwieweit der Verblödungsgrad in großen Teilen unserer Bevölkerung bereits vorangeschritten ist. Etliche Aktionen -siehe dazu auch die Fotostrecke oben- sind an Peinlichkeit, Dummheit und Nichtkönnen kaum noch zu überbieten. Aber auch die, die so etwas zelebrieren und in die Öffentlichkeit bringen, sind keinen Deut besser. Wen das in den meisten Fällen betrifft? Na, ist doch klar -führend sind hier RTL und die "BLÖD"-Zeitung. Wer mir jetzt den Daumen nach unten zeigt, kann sich gleich dazu zählen. Aber keiner, der geistig auf der Höhe ist, wird das tun. Armes, armes Deutschland!

    Kommentar melden
  • whw

    12.01.2012 13:54

    Ich werde allen meinen Mut zusammen nehmen und mich mit 66 Jahren noch bewerben.Besser als das bisher da gewesene bin ich alle mal.Musik Erfahrung habe ich,drei Jahre Gesangaausbildung,Opernchor das reicht wohl.Die anderen können ja noch nicht einmal einen Ton halten.Von Notenlesen ganz zu schweigen.Stellen sich aber da auf die Bühne und denken sie sind die grössten.Da ich eine sehr hohe Stimme habe, z,B Tenor schaffe ich es mit Schlager genauso wie mit einer Opernarie.Ja wenn nur nicht das Lampenfieber wäre,und das ist es was die meisten Kanidaten beschissen singen lässt.Das sollte man merken

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser