«Sturm der Liebe» Magdalena Neuner wird Serienstar

Folgt auf die Biathlon- eine Schauspielkarriere? Magdalena Neuner, Sportlerin des Jahres 2011, checkt im Fürstenhof der ARD-Telenovela Sturm der Liebe ein. Für vier Folgen spielt sie sich selbst. Mit ihrem Gastauftritt in einer Serie ist sie in bester Gesellschaft.

Magdalena Neuner: Sexy und erfolgreich

Rücktritt mit 25: Magdalena Neuner bleibt sich treu
Video: news.de

Erst vor knapp einem Monat gab Erfolgsbiathletin Magdalena Neuner ihren Rückzug aus dem Profisport bekannt. Nach der aktuellen Saison will sie im Alter von 25 Jahren ihre Ski stehen lassen. Doch noch bevor die hübsche Wallgauerin ihr letztes Rennen im März bestreitet, wird sie in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe zu sehen sein. Neuner übernimmt darin ab heute für vier Folgen eine Gastrolle als sie selbst.

Die Biathletin checkt für ein paar Tage im Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof ein, um sich auf die anstehende Saison vorzubereiten. Dabei liefert sie sich unter anderem einen Wettlauf mit dem hoteleigenen Fitnesscoach. Gedreht wurde bereits Anfang November 2011. Die Rolle verdankt Neuner ihrer Teamkollegin Nadine Horchler, die sich mit dem Serienteam heimlich in Verbindung setzte und ihre Freundin damit überraschte.

Diese ist bekennender Sturm-der-Liebe-Fan und hatte dementsprechend Bammel vor den sechs zu drehenden Szenen. «Die Nacht vor dem Dreh konnte ich vor Aufregung nur schlecht schlafen», verriet Neuner im ARD-Interview. Doch ihre Angst sei schnell verflogen und der Tag am Serienset eine «gelungene Ablenkung vom täglichen Training» gewesen.

Neuner ist nicht die erste bekannte Sportlerin, die im Fürstenhof vorbeischaut. Auch Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch spielte im August 2008 in der Telenovela für eine Folge mit. Und das trotz des mütterlichen Rats, es lieber sein zu lassen, wie die Sportlerin am Set erzählte. Wie Neuner mimte auch sie sich selbst. Schlagerstar Patrick Lindner war einer der ersten berühmten Gaststars bei Sturm der Liebe und schwang Anfang 2006 nicht etwa das Mikrofon, sondern den Kochlöffel. Er trat zwar als er selbst auf, jedoch in der Rolle eines Hobbygourmets, der einen Kochkurs leitet.

Gaststars gehören zum guten Ton

Magdalena Neuner: Gold-Lena in Dessous

Solche Gastspiele haben in vielen Soaps und Telenovelas schon seit Jahren Tradition. Die bekanntesten Berühmtheiten konnte wohl bisher Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) vor die Linse locken. Hier war schon alles zu Gast, was in der deutschen Polit- und Popprominenz Rang und Namen hat: die Politiker Gerhard Schröder (1998 als Bundeskanzler), Klaus Wowereit (2002 als Berliner Bürgermeister) und Matthias Platzeck (2006 als Brandenburgs Ministerpräsident) sowie die Entertainer Thomas Gottschalk (2000) und Hape Kerkeling (2005) und Starfriseur Udo Walz (2010).

Bands wie Caught In The Act und Just Friends gelang durch ihr Intermezzo bei GZSZ in den 1990er Jahren der Durchbruch in Deutschland. Seit 2008 treten im Serienclub Mauerwerk regelmäßig erfolgreiche Musiker und Gruppen wie Nena, Unheilig, Mando Diao und Bosse auf. Unter uns tat es der großen Soapschwester gleich und band Bands wie Scycs sogar längerfristig in die Handlung ein.

Auf Gastrollen von Rudolf Mooshammers Hündin Daisy und Ex-Dschungelkönig Ross Anthony folgt in der zweiterfolgreichsten RTL-Soap 2012 ein Kurzauftritt von Moderatorin Frauke Ludowig. Sie wird voraussichtlich am 12. April eine gefragte Szenejournalistin namens Ivanca mimen und dabei helfen, das Unter-uns-Beautyshop aufzumöbeln. Für Ludowig war der Dreh Mitte Dezember das erste Engagement in einer Serie. Fortsetzung nicht ausgeschlossen. Ihr Fazit im Senderinterview: «Ich würde jederzeit wiederkommen.»

Die vier Folgen Sturm der Liebe mit Magdalena Neuner sind ab heute, 2. Januar 2012, 15.10 Uhr im Ersten zu sehen.

car/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig