Poker bei «TV Total» Millionäre zocken gegeneinander

Flotter Sechser bei Pro7: Am Pokertisch von TV Total sitzen heute mindestens zwei Multimillionäre. Der frisch gekürte Poker-Weltmeister Pius Heinz wird versuchen, gegen fünf mehr oder weniger ambitionierte Amateure erfolgreich zu bluffen.

Pius Heinz (Foto)
Pius Heinz setzt sich als amtierender Poker-Weltmeister an den TV-Total-Pokertisch. Bild: dapd

Der neue Poker-Weltmeister mit dem etwas merkwürdigen Namen Pius Heinz hat seine ersten Runden durchs Fernsehen gedreht. Unter anderem war er bei Stern TV, Günther Jauchs RTL-Jahresrückblick und TV Total zu Gast. Dort erhielt er auch gleich die Einladung zur nächsten TV Total Pokernacht, die heute Abend zum 23. Mal ausgespielt wird.

Neben dem Gastgeber und mutmaßlichen Multimillionär Stefan Raab und seinem ewigen Sidekick Elton ist ein Online-Qualifikant mit von der Partie. Zwei weitere Promis komplettieren den Finaltisch. «How Much Is The Fish?» wird Scooter-Frontmann HP Baxxter hoffentlich weniger laut als im gleichnamigen Song schreien. Zudem sitzt der Hawaiihemdenträger des Jahres der Jahre 1983-2011, Jürgen von der Lippe, am Finaltisch. Gespielt wird die gängigste Variante namens Texas Hold'Em. Dem Poker-Experten Michael Körner als zumeist launigem Kommentator steht Jessica Kastrop als Moderatorin zur Seite.

Stefan Raab: Die Allzweckwaffe von Pro7

Die finanzielle Ausstattung dieses Ereignisses ist dabei nicht gerade schmal. Es geht um insgesamt 100.000 Euro. Die Hälfte geht an den Sieger, die Platzierten teilen sich die andere Hälfte, nur der Letzte geht leer aus. Stefan Raab hat hingegen bereits einen guten Schnitt gemacht. Poker-Weltmeister Heinz stellte dem ewigen Anfänger in seiner Sendung vor fünf  Wochen in Aussicht, ihm das Startgeld (auch Buy-In genannt) für die nächste Poker-WM in Las Vegas zu bezahlen.

TV Total Pokerstars.de-Nacht, Dienstag, 20. Dezember 2011, 22.10 Uhr, Pro7

news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig