Von news.de-Volontärin Juliane Ziegengeist - 06.12.2011, 10.59 Uhr

«Berlin - Tag & Nacht»: Marcel, Meike und Co: Wer die WG-Bewohner von RTL2 wirklich sind

Mehr als drei Millionen Menschen folgen ihnen auf Facebook, ihre echten Namen allerdings kennt kaum jemand. Denn Berlin - Tag und Nacht ist eben nur eine Pseudo-Dokusoap. News.de verrät, was Marcel, Meike und Co. privat so machen.

Marcel, Meike und Co. sind dank Berlin - Tag & Nacht bei ihren Fans in aller Munde. Bild: RTL2

Was zuerst nur als Big-Brother-Ersatz gedacht war, läuft dem Format langsam den Rang ab. Fast jede Woche fährt Berlin - Tag & Nacht neue Bestwerte bei den Zuschauern ein und gewinnt bei Facebook rekordverdächtig schnell Fans. Mittlerweile sind es über drei MIllionen. Die tägliche Serie über eine Berliner WG, in der sich Laiendarsteller lieben und streiten, ist vor allem beim jungen Publikum beliebt. Für das gibt es verschiedenste feste Charaktere, mit denen man sich identifizieren kann. Laut RTL2 sind diese ihren Darstellern durchaus ähnlich. Und tatsächlich lassen sich bei manchen Parallelen entdecken.

Sofi und Alina: Sie singen und schauspielern im wahren Leben

Sofi, die in der Serie das WG-Küken mimt und eine Gesangskarriere anstrebt, heißt eigentlich Ricarda Magduschewski und versucht sich auch im wahren Leben als Sängerin. Sie hat an der deutschen Pop-Akademie in Köln studiert und bereits in einer Mädchenband gesungen. Lesen Sie mehr dazu hier.

Fans können die Pseudo-Doku hier kostenlos online schauen.

Berlin - Tag & Nacht, werktags, 19 Uhr, RTL2

car/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser