TV-Quoten Millionen verfolgen Japans Katastrophe

Explosion in japanischem Atomkraftwerk (Foto)
Chaos total: Rauchende Trümmer in Sentai. Bild: dpa

Ina BongartzVon news.de-Redakteurin
Die weltweite Anteilnahme ist gigantisch: Die Sondersendungen zum großen Erdbeben in Japan haben am Abend Millionen Zuschauer an die TV-Bildschirmen geholt.

Die wahren Quotengewinner am Freitagabend waren die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender. Den Japan-Brennpunkt der ARD um 20.20 Uhr schalteten 5,4 Millionen Zuschauer ein.  Das ZDF-Spezial zum Thema Erdbeben und Tsunami in Japan sahen knapp 5 Millionen. Inklusive der Ausstrahlungen in den dritten Programmen, bei 3Sat und Phoenix, sahen mehr als 10 Millionen Zuschauer die Tagesschau um 20 Uhr.

Die Privatsender RTL , Pro Sieben und Sat.1 behielten ihre geplanten Programme bei. Die höchsten Einschaltquoten erreichte nicht überraschend Günther Jauch mit seiner Spielshow Wer wird Millionär?. 5,6 Millionen Zuschauer verfolgten die freitägliche Knobelei.

Schlechter hingegen lief es für Ulla Kock am Brinks <em>Die perfekte Minute</em>. Knapp 3 Millionen Zuschauer wollten die Geschicklichkeitsspiele sehen. Wie Nachrichtenagenturen berichten, soll Ulla Kock am Brink (49) noch eine Familienshow bei Sat.1 bekommen. Nach ihrem  TV-Comeback mit der Spielshow Die perfekte Minute steht die Moderatorin auch für die neue Sendung Der Bastelkönig für den Münchner Sender vor der Kamera. 

Beben, Tsunami, Atomgau
Japan in Schutt und Asche
Notlager (Foto) Zur Fotostrecke

Prominente Kandidaten wie Uwe Ochsenknecht, Dirk Bach oder Ruth Moschner sollen darin ihre Fingerfertigkeit mit Schere und Kleber beweisen. In jeder Show sollen sich drei Promi-Duos im Basteln messen - das geht vom filigranen Papierfalten bis zum robusteren Hämmern und Sägen. Markus Maria Profitlich bewertet zusammen mit zwei Kindern die Bastelarbeiten der Promis. Die Showreihe soll im Frühjahr oder Sommer starten.

Der Pro-Sieben-Film Star Wars  Episode III schalteten nur 2,3 Millionen Zuschauer ein. Fast gleichauf lief Das perfekte Dinner bei Vox.  Am Sonntag, 13. März,  wird es eine Ausgabe von Das perfekte Promi-Dinner geben. Am Herd stehen dann die Ex-Dschungelcampbewohner Jay Khan, Indira Weis, Katy Karrenbauer und Frank Matthée.

Japan
Verwüstung nach Monsterbeben
Video: jag/news.de

cvd/news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig