TV-Quoten Millionär gewinnt gegen Kölner Karneval

Wer wird Millionär? (Foto)
Günther Jauch ist mit seiner Spielshow Wer wird Millionär? ein echter Quotengarant. Bild: dpa

Ina BongartzVon news.de-Redakteurin
Lieber knobeln statt Kamelle: Trotz Narrenfreiheit und Karneval in Köln hat sich Günther Jauchs Wer wird Millionär? am Abend als Publikumsliebling erwiesen. Bei Restauranttester Rach hingegen schalteten Millionen wieder ab.

Er ist uns bleibt der unangefochtene König der Unterhaltungsshow zur Hauptsendezeit: Günther Jauch schaffte es am gestrigen Abend mit einer weiteren Folge von Wer wird Millionär? Millionen Zuschauer zu gewinnen. Insgesamt wollten 6,52 Millionen die Knobelleien um die Knete sehen. Das sind 19 Prozent Marktanteil. Auch beim jungen Publikum ist Jauch äußerst beliebt. Aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen haben 2,27 Millionen eingeschaltet.

Ganz anders als Jauch schaffte es Restauranttester Christian Rach nicht, die Zuschauer zu begeistern. Nach Wer wird Millionär? schalteten sie gleich millionenfach ab. Die Rach-Wiederholung wollten dann nur noch 3,82 Millionen testen sehen.

Selbst ARD und ZDF hatten Probleme damit, gegen Wunderwaffe Jauch anzukommen: Die große Karnevalsshow der ARD aus Köln wollten dennoch insgesamt 4,93 Millionen  Zuschauer sehen. Für die ARD-Übertragung des Rosenmontagszugs am Nachmittag konnten sich 2,16 Millionen begeistern. Allerdings fielen die Jecken beim jungen Publikum komplett durch: Nur wenig mehr als 200.000 Zuschauer aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen wollten die Kamelle fliegen sehen.

Solide hingegen schwamm Das Traumschiff über den Bildschirm. Für die Wiederholung gingen immerhin 4,59 Millionen Zuschauer mit dem ZDF auf Kreuzfahrt. Auch die Wiederholung des Münsteraner Tatorts im WDR fand seine Fans: 2,71 Millionen gingen auf Mörderjagd. Damit schlug der WDR zur Hauptsendezeit sogar RTLs Rach, der Restauranttester.

Auch Pro Sieben fiel beim Publikum durch. Fringe - Grenzfälle des FBI wollten nur 1,78 Millionen sehen und lag damit erstmals unter Senderschnitt. Für die Tagebücher der Blutsauger aus Vampire Diaries interessierten sich nur 1,48 Millonen Zuschauer.

 

roj/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig