21.07.2019, 02.50 Uhr

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" im TV verpasst?: So sehen Sie die Wiederholung von Episode 5 aus Staffel 5

Wie ging es am 20.7.2019 weiter bei "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer"? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Töte den Jungen" online und im Fernsehen.

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer bei RTL II Bild: RTL II, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 20.7.2019 lief um 23:50 Uhr eine weitere Folge "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" im TV. Sie haben die Abenteuerserie im Fernsehen verpasst und wollen die Folge 5 aus Staffel 5 ("Töte den Jungen") trotzdem sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die RTL II-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Bei RTL II im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" im TV: Darum geht es in "Töte den Jungen"

Tyrion reist als Gefangener von Ser Jorah weiter in Richtung der Stadt Meereen, wo Daenerys nach einem Blutbad eine schwierige Entscheidung treffen muss. Jon Snow fragt bei einem überraschenden Verbündeten um Hilfe an, um die Mauer auch weiterhin sichern zu können. Sansas Hochzeit mit dem sadistischen Ramsay Bolton rückt näher, doch Brienne ist unterwegs, um sie vor der Gefahr zu retten und um den Eid zu wahren, den sie Sansas Mutter gegeben hat. (Text: RTL II, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" im TV: Alle Darsteller in "Töte den Jungen" auf einen Blick

Folge: 5 / Staffel 5 ("Töte den Jungen")

Bei: RTL II (Wiederholung online)

Mit: Kit Harington, Emilia Clarke, Lena Headey, Stephen Dillane, Peter Dinklage, Nikolaj Coster-Waldau, Iain Glen, Sophie Turner, Brenock O'Connor, Iwan Rheon, Bobby Asghar, Alfie Allen, Mishael Lopes Cardozo und Gianpiero Cognoli

Genre: Abenteuerserie

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2015

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser