20.09.2019, 15.30 Uhr

"Rote Rosen" verpasst?: Wiederholung online und im TV

Wie ging es am 20.9.2019 weiter bei "Rote Rosen"? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung online und im TV.

Rote Rosen bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 20.9.2019 gab es um 14:10 Uhr eine weitere Folge "Rote Rosen" im TV zu sehen. Sie haben die Telenovela im TV verpasst und wollen die Episode 2975 trotzdem sehen? Hier könnte die Das Erste-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung noch online als Video on Demand zum streamen.

Das Erste zeigt Folge 2975 aber auch noch einmal im TV: Am 23.9.2019 um 7:10 Uhr.

"Rote Rosen" im TV: Darum geht es

Hilli und Cornelius nähern sich wieder an, Hilli zögernd, Cornelius voller Zuversicht. Schon plant er insgeheim die Hochzeit und will die letzte Leonie-freie Zeit mit Hilli genießen. Doch Leonie steht früher als erwartet vor der Tür. Und kurz darauf die Polizei. Cem platzt nach seinem erotischen Intermezzo mit Amelie vor guter Laune, während Vivien betroffen erkennt, dass sie sich falsche Hoffnungen auf Cem gemacht hat. Vivien redet sich frustriert ein, dass ihr alles nichts ausmacht. Bis Cem ihr am WG-Frühstücktisch den verspannten Nacken massiert. Johanna befürchtet, die Großnichte von Flugpionierin Amelia Earhart mit ihrer Laudatio verärgert zu haben. Sie schiebt den Redetext kurzerhand Thomas in die Schuhe. Doch dann kommt viel Lob auf die Laudatio. Thomas feixt über Johannas Eigentor. Luke freut sich, dass er auf Lilly aufpassen darf und sie sogar dazu bringt, freiwillig zum Musikunterricht zu gehen. Merle gewinnt die Ausschreibung für das Schlosspark Projekt in Mecklenburg Vorpommern und ist dankbar, dass Luke sie in der Gärtnerei vertritt. (Text: Das Erste, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Darsteller in "Rote Rosen" auf einen Blick

Folge: 2975

Wiederholung am: 23.9.2019 (7:10 Uhr)

Bei: Das Erste

Mit: Julia Dahmen, Axel Buchholz, Anna Mennicken, Jelena Mitschke, Hakim-Michael Meziani, Brigitte Antonius, Gerry Hungbauer, Varol Şahin, Daniel Axt und Hermann Toelcke

Genre: Telenovela

Produktionsjahr: 2019

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser