"Fremder Feind" im TV verpasst?: Film von Rick Ostermann als Wiederholung online und im TV

Am 16.4.2019 lief "Fremder Feind" im Fernsehen. Sie haben den Film verpasst? Alle Infos zur Wiederholung online und im Fernsehen lesen Sie hier.

Fremder Feind bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im TV wurde am 16.4.2019 der Film "Fremder Feind" gezeigt. Sie haben den Spielfilm von Rick Ostermann um 20:15 Uhr verpasst, wollen ihn aber unbedingt noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Bei 3sat im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Fremder Feind" im TV: Darum geht es

Der Sohn von Karen und Arnold kommt bei einem Auslandseinsatz ums Leben. Karen zerbricht am Tod ihres Kindes. Arnold zieht sich mit seinem Hund in eine einsame Berghütte zurück. Dort wird er mit einem Fremden konfrontiert, der Arnolds Besitz verwüstet und den Hund schwer verletzt. Der Konflikt mit dem unbekannten Gegner spitzt sich immer weiter zu, und es kommt zu einem Kampf um Leben und Tod. (Text: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Fremder Feind": Alle Schauspieler auf einen Blick

Bei: 3sat

Von: Rick Ostermann

Mit: Ulrich Matthes, Barbara Auer, Jördis Triebel, Thomas Loibl, Lili Epply, Johannes Gabl, Samuel Schneider und Felix von Bredow

Drehbuch: Hannah Hollinger

Kamera: Leah Striker

Musik: Stefan Will

Genre: Drama und Thriller

Produktionsjahr: 2018

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Für Blinde: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser