"Beck is back!" im TV verpasst?: So sehen Sie die Wiederholung von Episode 6

Am 23.5.2019 lief eine weitere Folge der Anwaltserie "Beck is back!" im TV. Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Todesraser" sehen können, erfahren Sie hier bei news.de.

Beck is back! bei RTL Bild: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 23.5.2019 lief um 22:15 Uhr eine weitere Folge "Beck is back!" im Fernsehen. Wenn Sie die Anwaltserie bei RTL verpasst haben, die Folge 6 ("Todesraser") dennoch sehen wollen: Hier könnte die RTL-Mediathek TV Now nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung noch online als Video on Demand zum streamen.

RTL wiederholt Folge 6 ("Todesraser") aber auch noch einmal im Fernsehen: Am 24.5.2019 um 1:30 Uhr.

"Beck is back!" im TV: Darum geht es in "Todesraser"

Björn Cordes ist Krankenwagenfahrer und der neue Mandant von Hannes. Er hat mit dem Krankenwagen an einem illegalen Straßenrennen teilgenommen, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Björn sagt aus, dass er das Rennen abgebrochen habe und Tom Harnisch, der zweite Raser, einfach weitergemacht hätte. Die Staatsanwaltschaft, vertreten durch Marius, fordert jedoch die Höchststrafe für beide. Gleichzeitig bekommt Jasmina die Chance, ihren ersten eigenen Fall zu übernehmen, bei dem es tierisch zur Sache geht. Auf der anderen Seite macht Kirsten ernst. Dem völlig überraschten Hannes trudelt eine Vorladung bezüglich des Sorgerechts ins Haus. Er sucht Unterstützung bei Susanne und erlebt eine böse Überraschung: Juan ist aus Gran Canaria angereist, damit er um Susanne kämpfen kann und wohnt bei ihr... (Text: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Beck is back!": Alle Darsteller auf einen Blick

Folge: 6 ("Todesraser")

Wiederholung am: 24.5.2019 (1:30 Uhr)

Bei: RTL

Mit: Bert Tischendorf, Andreja Schneider, Annika Ernst, Julia Dietze, René Steinke, Serkan Çetinkaya, Deborah Schneidermann, Simon Licht, Louis Christiansen und Jolina Uhrig

Genre: Anwaltserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2017

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser