18.06.2019, 10.10 Uhr

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" im TV verpasst?: So sehen Sie die Wiederholung von "Gewissensentscheidung" online und im TV

Am 18.6.2019 lief eine weitere Folge der Arztserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" im Fernsehen. Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Gewissensentscheidung" sehen können, erfahren Sie hier bei news.de.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte bei MDR Bild: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 18.6.2019 gab es um 8:50 Uhr eine weitere Folge "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" im TV zu sehen. Wenn Sie die Arztserie bei MDR verpasst haben, die Folge 5 aus Staffel 2 ("Gewissensentscheidung") aber noch sehen wollen: Hier könnte die MDR-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Eine Wiederholung im TV wird es bei MDR vorerst nicht geben.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" im TV: Darum geht es in "Gewissensentscheidung"

Matteo Moreau ist endlich zurück im Klinikum! Ohne es zu ahnen, legt der Oberarzt sich sogleich mit der neuen Co-Chefärztin Dr. Ruhland an. Auslöser ist der unterschiedliche Behandlungsansatz für die junge Anna, die mit ihren Eltern Kora und Alexander Lindenfels im Klinikum ist. Den Disput löst die Neurochirurgin zwar souverän, aber sehr zum Unmut von Matteo. Der Fall der schwangeren Felicitas Sommer fasziniert Julia besonders, denn die freundliche werdende Mutter ist querschnittsgelähmt. Nachdem Caro Körner bei Felicitas ein paar besorgniserregende Symptome bemerkt, untersuchen Niklas und Julia die sympathische Frau genauer. Dabei stellen die Ärzte eine Komplikation in Bezug auf die Schwangerschaft fest, die nur durch eine riskante Operation behoben werden kann. Soll die Patientin sich für den Eingriff entscheiden und sich dem Risiko aussetzen? Werden die Ärzte ihr helfen können? Julia weiß danach, mit welchem Thema sich ihre Dissertation beschäftigen soll und sie hat auch schon eine Idee, wer die Arbeit betreuen könnte. Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link Dr. Leyla Sherbaz: Sanam Afrashteh Dr. Matteo Moreau: Mike Adler Ben Ahlbeck: Philipp Danne Elias Bähr: Stefan Ruppe Julia Berger: Mirka Pigulla Elly Winter: Juliane Fisch Dr. Theresa Koshka: Katharina Nesytowa Prof. Dr. Karin Patzelt: Marijam Agischewa Wolfgang Berger: Horst Günter Marx Dr. Harald Loosen: Robert Giggenbach Dr. Franziska Ruhland: Gunda Ebert Alexander Lindenfels: Andy Gätjen Kora Lindenfels: Nora Jokhosha Felicitas Sommer: Laura Kiehne Anna Lindenfels: Annika Becker Carolin Körner: Janina Flieger (Text: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Eingeführt wurde "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" durch Backdoor-Pilots in der Mutterserie

Seit 2015 dürfen sich ARD-Zuschauer und Krankenhausserien-Fans über eine neue Sendung freuen: Die Erfolgsserie "In aller Freundschaft" erhielt ein Spin-Off erhalten, das erneut Einblicke in den Alltag eines Krankenhauses gibt. Eingeführt wurde "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" durch Backdoor-Pilots in der Mutterserie. Inzwischen wird das Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt von Oberarzt Dr. Niklas Ahrend (gespielt von Roy Peter Link) wie auch Robert Giggenbach als Dr. Harald Loosen geleitet.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Alle Darsteller auf einen Blick

Folge: 5 / Staffel 2 ("Gewissensentscheidung")

Bei: MDR (Wiederholung online)

Mit: Roy Peter Link, Sanam Afrashteh, Mike Adler, Philipp Danne, Stefan Ruppe, Mirka Pigulla, Juliane Fisch, Katharina Nesytowa, Marijam Agischewa, Horst Günter Marx, Robert Giggenbach und Paula Schramm

Genre: Arztserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2016

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser