09.06.2019, 21.10 Uhr

"Lindenstraße" verpasst?: So sehen Sie die Wiederholung von Episode 1723

Am 9.6.2019 lief eine weitere Folge der Familienserie "Lindenstraße" im TV. Wo und wie Sie die Wiederholung der Folge "Vermutungen" sehen können, erfahren Sie hier bei news.de.

Lindenstraße - Protest-Paul bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 9.6.2019 gab es um 18:45 Uhr eine weitere Folge "Lindenstraße" im TV zu sehen. Wenn Sie die Familienserie bei Das Erste verpasst haben, die Folge 1723 ("Vermutungen") dennoch sehen wollen: Hier könnte die Das Erste-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen.

Das Erste wiederholt Folge 1723 ("Vermutungen") aber auch noch einmal im Fernsehen: Am 13.6.2019 um 1:50 Uhr.

"Lindenstraße" im TV: Darum geht es in "Vermutungen"

Lea verträgt ihre Medikamente gut. Doch wie ihr Umfeld mit ihrer HIV-Infektion umgeht, belastet sie sehr. Die Stigmatisierung setzt ihr arg zu. Um Lea vor Roland zu schützen, beschließt Konstantin, endlich einen Test zu machen. Während Klaus den Bürgerprotest und die Demo gegen den Hotelbau in der Lindenstraße vorbereitet, wird ein Anschlag auf das Schaufenster des Hotel-Showrooms verübt. Kreitmayr, ein Kollege von Nina, befragt Klaus dazu. Als Klaus einer rechten Gruppe die Teilnahme an der Demo verweigert, werden er und Neyla im Internet bedroht. Während Paul am Nachmittag glücklich seine erste Intimität mit Mika im Bauwagen erlebt, erfährt Murat von Klaus, dass ihn Pauls Humpeln an den Täter des Anschlags auf den Hotel-Showroom erinnert. Murat ist irritiert: Hat Paul etwas damit zu tun? (Text: Das Erste, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Mit Mutter Beimer und Else Kling hat die "Lindenstraße" Fernsehgeschichte geschrieben

Mit ihren Kult-Figuren Mutter Beimer und Else Kling hat die "Lindenstraße" Fernsehgeschichte geschrieben. Seit 1985 läuft die Serie um die Bewohner einer fiktiven Münchener Straße im Ersten Deutschen Fernsehen. Neben den zwischenmenschlichen Irrungen und Wirrungen ihrer Protagonisten greift die "Lindenstraße" immer wieder tagesaktuelle Ereignisse und gesellschaftliche Entwicklungen auf. Politische Wahlergebnisse werden ebenso in die Dialoge und Handlungsstränge integriert wie die Auseinandersetzung mit Themen wie Arbeitslosigkeit, Rassismus oder AIDS. Die "Lindenstraße" wurde mehrfach ausgezeichnet: 1989 erhielt sie den Bambi für die "realistische Darstellung des deutschen Alltagslebens". Es folgten 1991 die Goldene Kamera und 2001 der Adolf-Grimme-Preis.

"Lindenstraße": Alle Darsteller auf einen Blick

Folge: 1723 ("Vermutungen")

Wiederholung am: 13.6.2019 (1:50 Uhr)

Bei: Das Erste

Mit: Moritz A. Sachs, Axel Holst, Anna-Sophia Claus, Dunja Dogmani, Erkan Gündüz und Arne Rudolf

Genre: Familienserie

Produktionsjahr: 2019

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser